Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #600

6. November 2020

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Mein lieber Mann, gestern hat es wohl (wieder mal bzw. wie fast jedes Jahr) in kürzester Zeit sehr viel geregnet in dem Heimatdorf meiner Mama. Das Wasser kann gar nicht so schnell ablaufen und bei meinem Onkel steht der Innenhof schon voller Wasser. Wie gut, dass die Spanier immer eine Stufe mit einbauen, von der Haustür in die Wohnung und auch nach draußen in den Innenhof, sonst wäre das Wasser schon längst auch in die Wohnung gedrungen. Ich habe gestern Fotos gesehen und finde es immer beängstigend. Bei meinen Eltern ist noch alles okay. Gott sei Dank! Sie wohnen aber auch 25km davon entfernt…

2. Wärmflaschen helfen mir immer zum Aufwärmen oder eine Runde in der heißen Wanne „schwimmen“. Mein Lieblingsmensch ruft mir dann immer hinterher, dass ich nicht so weit raus schwimmen soll, denn wir haben eine Eckbadewanne für zwei Personen und wenn ich da alleine bade und nicht aufpasse, geh ich unter… *lach*

3. Am 11.11. ist St. Martin, der Namenstag unseres jüngsten Sohnes. In Spanien werden die Namenstage fast noch mehr gefeiert als die Geburtstage. Doch wir, hier in Deutschland, lassen diese spanische Tradition weg. Ich weiß noch nicht einmal, wann wir Namenstag haben… Ich glaube, bei unserer Großfamilie, würden wir mit Geburtstagen und Namenstagen nur noch am Feiern sein. *lach*

4. Ein wenig Honig hilft ganz gut gegen trockene Lippen. Einfach so nutzen, als ob Du Lipgloss aufträgst – und noch dazu schmeckt es herrlich. Ansonsten hilft auch Kokosfett ganz gut, nur verflüssigt es sich sehr schnell durch die eigene Körperwärme. Die „normalen“ Lippenpflegestifte, die Du so im Markt bekommst, mag ich nicht. Dann doch lieber ein bisschen Vaseline zur Not drauf, wenn alles andere nicht hilft.

5. Es sieht so aus, dass ich diesmal mit meiner Family-Wichtel-Aktion (noch) ganz ohne Plan dastehe. Dieses Jahr ist es eine richtige Herausforderung. Ich brauche ein Geschenk, dass mit dem Buchstaben „C“ anfängt und für einen jungen Mann geeignet ist. Fällt Dir vielleicht etwas originelles und witziges ein?? Es darf max. 30,00€ kosten… Ich stehe dieses Mal noch komplett auf dem Schlauch.

6. Es ist kalt und es wird bestimmt noch kälter. Wir haben abends unseren Holzofen immer an und das Schönste für mich daran ist, dass es dann morgens auch noch angenehm warm in der Wohnung ist, wenn ich aufstehe. Wenn es nicht kälter wird, langt mir dann die Wärme auch bis zum nächsten Abend, da ich ja doch in der Wohnung immer am rum wurschteln bin. Und wenn ich doch mal länger sitze und mir kalt ist, lege ich mir eine Wärmflasche an die Füße und eine an den Bauch und schon ist die Welt wieder in Ordnung.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf einen ruhigen Bastelabend, morgen habe ich geplant, vielleicht schon die erste Weihnachts-Deko aufzustellen und Sonntag möchte ich unserem Freund „Stiffl“ in den USA zum Geburtstag gratulieren!

Alles Liebe, Susana

  1. Hallöchen,
    nun ja.. ein Wichtelgeschenk mit c.. Kenne ja den jungen Mann nicht, lasse trotzdem ein paar Ideen da: ein Chilianzuchtset? Cocktailshaker? Christbaumschmuck (also so ausgefallenen.. vielleicht vom Lieblingscomputerspiel.. da gibts ja Auswahl.. ), eine Collage aus Bildern von gemeinsamen Erlebnissen, eine gefüllte Cookie-Dose ;-), Kerzen und Kerzenständer mit Gutschein für ein Candle-Light-Dinner (für wenn die Restaurants wieder auf haben und bei passenden Umständen ;-)).
    ..
    Vielleicht gibts im spanischen und englischen noch mehr Ideen?
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende mit viel Bastelspass..
    illy

    1. Liebe illy,
      mein Problem ist, dass ich den jungen Mann, der ab sofort mit zur Familie gehört, auch erst drei mal gesehen habe und ihn auch noch nicht wirklich kenne… Deine Ideen sind großartig! Vor allem beim Chilianzuchtset musste ich echt lachen! Danke für Deine Ideen!
      Alles Liebe, Susana

  2. Liebe Susana,

    leider nutze ich unsere Badewanne so gut wie gar nicht. Ich nehme es mir immer vor, bin dann aber doch irgendwie nie in der optimalen Badestimmung …

    Oh je, mit dem Wichtelgeschenk kann ich da so spontan nicht helfen. Ich bin bei sowas immer furchtbar unspontan. Aber sollte mir noch was einfallen, lass ich noch mal einen Kommentar da. Manchmal überraschen einen ja doch irgendwelche Gedankenblitze. 🙂

    Im letzten Skiurlaub hatten wir auch einen Holzofen und haben ihn sehr geliebt. Er hat so viel Gemütlichkeit verbreitet, dass wir heute noch von ihm reden.

    Ich wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende,

    liebe Grüße,
    Marion

    1. Liebe Marion,
      bei mir ist es gerade umgekehrt. Ich würde am liebsten jeden Tag in die Wanne springen…
      Ein Gedankenblitz wäre echt cool. Bin so ratlos wie schon lange nicht mehr… *lach*
      Ja, so ein Ofen ist schon was Schönes!
      Alles Liebe, Susana

  3. Moin liebe Susana,
    die Ideen von Illy sind ja unschlagbar. Das Chillianzuchtset finde ich sehr gelungen. Mir fällt nichts besonderes ein.
    Mit einer Wärmflasche auch dem Bauch sitze ich auch sehr gerne, wenn ich ganz dolle durchgefroren bin.
    Herzliche Grüße
    Angela

  4. Huhu,

    ich habe mich mal gerade hier auf deinem Blog umgeschaut und bin sehr sehr begeistert! :-* Ich habe mich sehr über dein Kommentar gefreut zu meinem Freitagsfüller am 30.10.2020 zu Halloween, habe aber die letzten Tage recht wenig Zeit zum bloggen aufbringen können. Und dann lese ich hier soeben den vergangenen Freitagsfüller und muss ein wenig lächeln. Mein Mann ist Italiener und es ist wirklich, wirklich verrückt, das der Namenstag auch in Italien beinahe pompöser gefeiert wird, als der eigentliche Geburtstag. Auch nach 20 Jahren steige ich nicht dahinter warum das so ist! Ich muss gestehen, ich wüsste noch nicht mal wann ich Namenstag hätte 😮

    Zu deinem Tip mit dem Honig auf den Lippen, das habe ich auch schon probiert, das blöde ist nur, ich liebe Honig und schlecke den immer ab, hihi. Deshalb habe ich mir angewöhnt Augenvaseline zu nehmen, wenn die Lippen spröde und rissig sind, da ich den herkömmlichen Lippenbalsam aufgrund Unverträglichkeit nicht benutzen kann.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche (das Wochenende ist ja nun schon beinahe rum)

    LG Alexa von Alexas Moments of life

    1. Liebe Alexa,
      wie schön, dass Dir mein Blog gefällt. Das höre ich gerne.
      Ja, so ist das manchmal mit der Zeit. Ruck zuck ist der Tag und die Woche vorbei…
      Italiener und Spanier haben tatsächlich so einiges gemeinsam. *lach* Südländer eben…
      Augenvaseline habe ich noch nicht gehört oder ausprobiert. Das bekommt man dann wahrscheinlich in der Apotheke, oder? Ach, und übrigens, ich schlecke den Honig auch immer wieder ab. Und beim nächsten Gang in die Küche kommt dann eben wieder eine Schicht drauf. Ich muss sagen, an solchen „Lippen-Verwöhn-Tagen“ hab ich dann auch absolut keine Lust mehr auf Süßes! Der Honig reicht vollkommen.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche!
      Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.