Adventskalender

19. Türchen

von am 19. Dezember 2019

Die Teilnehmer*innen des Adventskalenders sind wohl dieses Jahr alles sehr auf Schönheit aus… *lach!*

Heute befindet sich nämlich eine Maske in meinem Adventstürchen…

***Herzlichen Dank liebe Susanne!***

In meinem Advents-Sprüchekalender steht heute folgendes:

„Ich habe begriffen, dass es reicht, wenn man mit den Menschen zusammen ist, die man mag.“

Walt Whitman

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Adventskalender

12. Türchen

von am 12. Dezember 2019

In meinem heutigen Türchen befindet sich…

…ein Kerzchen, was Süßes und Schönheitsprodukte…

***Herzlichen Dank!***

In meinem Sprüche-Kalender steht heute:

„Leben ist das, was Dir passiert, während Du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.“

John Lennon

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Adventskalender

10. Türchen

von am 10. Dezember 2019

Hinter meinem 10. Türchen befindet sich eine kleine „Pizzaschachtel“ gefüllt mit…

…einem Badeschaum!

***Herzlichen Dank!***

In meinem Sprüchekalender steht heute folgendes:

„Wenn wir das Wunder einer einzigen Blume erkennen könnten, würde sich unser ganzes Leben verändern.“

Buddha

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Adventskalender

3. Türchen

von am 3. Dezember 2019

In meinem 3. Türchen befand sich eine wundervolle Geschichte über die „sieben Weltwunder“ von Jasmin, denn heute bekommen die anderen Teilnehmer mein kleines Geschenk…

***Danke liebe Jasmin!***

In meinem Sprüchekalender steht folgender Spruch:

„Leben ist Chaos. Das sollte man genießen.“

John Lydon

In den Päckchen für die Bastelmädels befindet sich zum einen ein lieber Weihnachtsgruß mit einem meiner Kärtchen, damit sie wissen, von wem es kommt und zum anderen das eigentliche Geschenk.

Erkennst Du was es ist? Es sind (Nagel-) Feilen! Die können dann die Mädels entweder tatsächlich zur Maniküre verwenden oder auch zum Basteln – ganz nach Wunsch…

***Mädels, ich hoffe Euch gefällt mein Geschenk! Vielen Dank nochmal an alle, die bei dieser tollen Aktion mitmachen! Ihr seid großartig!!***

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

12 von 12

12 von 12 – im April 2019

von am 12. April 2019

Ursprünglich von Chad Darnell ins Leben gerufen und jetzt von Caroline Götze weiter geführt.

So geht’s: Am 12. eines Monats ganz viele Fotos machen – am besten den Tagesablauf dokumentieren. Abends 12 Bilder auswählen und posten.

Da mir heute die Muskeln wieder sehr weh tun und ich ziemlich verspannt bin, habe ich den Tag mit einem heißen Bad begonnen. Das tut mir immer gut! Also gönne ich mir diesen Luxus. Ich sage bewusst Luxus, denn so oft wie ich bade, steigt auch die Wasserrechnung… *seufz*

Für diesen Feuerkäfer bin ich die „Retterin des Tages“, denn er hat sich in meinen Malutensilien verfangen und ich habe ihn wieder in die freie Natur entlassen.

Eier habe ich auch schon gefärbt. Allerdings sind sie nicht so geworden wie ich dachte. Okay, ich hab mich auch nicht an die Gebrauchsanweisung gehalten, doch es hätte ja trotzdem klappen können. Ja, ich bin sehr eigensinnig und wollte eigentlich, dass sie glitzern, doch das hat nicht geklappt. Die „pastellfarbenen“ Eier habe ich mit Lebensmittelfarbe gefärbt, die „dunklen“ Eier sind mit Rotwein *hicks* gefärbt.

Im Gartenbereich gibt’s jetzt auch noch ein bisschen Oster-Deko… Das Häschen erinnert mich stark an den L*ndt-Schokohasen – das Glöckchen ist zumindest 100% stimmig.

Bei diesem schönen Wetter habe ich meine Planung ins freie verlegt und sitze hier bei Sonnenschein, genieße meinen Kaffee und mach mir weiterhin Gedanken, wie ich das nächste Semester planen soll.

Sind die Blumen nicht herrlich! Es ist ein Jasmin und ich hoffe, dass wenn er genug Sonne abbekommt, er dann auch bald anfängt zu duften. Ich liebe diesen Jasmin-Geruch! Er erinnert mich an meine Kindheit, an schöne lange Spaziergänge mit meiner Tante Lola in Spanien.

Die eingepflanzten Samen haben sich schon weiterentwickelt. Artischocken und Tomaten sind schon da. Der Rest (Gurke, Paprika & Aubergine) lässt sich noch Zeit. Mal schauen, wer während meiner Abwesenheit sich um die kleinen Pflänzchen kümmert?! Da wird sich am Sonntag beim Familientreff bestimmt jemanden finden.

Bei dem vielen Grün um mich herum brauche ich jetzt doch leider immer öfters wieder meine Allergie-Tabletten. Doch ich bin froh, dass es so etwas gibt. Kommendes Wochenende in Spanien werde ich sie dann voraussichtlich nicht mehr brauchen. Für gewöhnlich reagiere ich dort nicht.

Am Sonntag steht o.g. Familien-Paella-Essen an und dafür werde ich nachher einkaufen gehen. Die Körbe stehen schon bereit. Noch dazu darf ich nicht vergessen, den Bestellzettel meiner Mama und meiner Tante Salud abzuarbeiten und alles zu besorgen, sowie die Kleinigkeiten für die Geburtstagsgeschenke meiner Zwillinge und die Sachen für Ostern. Oh je, die Körbe werden bestimmt wieder gut voll sein.

Allmählich sollte ich mir auch schon mal Gedanken machen, was ich alles in den Koffer stecken will. Unser Vorteil ist, dass wir mit dem Auto fahren und ich somit nicht so streng kalkulieren muss. Außerdem haben wird dann auch noch viel, viel Platz um leckere Sachen aus Spanien mit nach Hause zubringen. *freu*

Die dicken Jacken, Mützen und Schals werden wir dann hoffentlich ab Mai, wenn wir vom Urlaub wieder zurück sind, nicht mehr brauchen, so dass ich sie dann mal waschen und verstauen werde. Somit ist auch wieder mehr Platz im Eingangsbereich.

Und für Morgen habe ich auch schon das Geschenk für meine Herzschwester vorbereitet. Bis auf das Geschenkpapier möchte ich jetzt natürlich nichts weiter verraten. Das verstehst Du doch hoffentlich! *zwinker*

Alles Liebe, Susana

weiterlesen