Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #37/2021

von am 13. September 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! 

❶ Links von mir liegt jede Menge Schreibkram der noch erledigt werden möchte. Doch im Moment bin ich einfach noch „zu platt“ und hab auch gar keine Lust darauf.

❷ Im Urlaub fühle ich mich am Meer immer am wohlsten. Da würde ich am liebsten gar nicht wieder weg wollen, doch leider kann ich bis jetzt nicht für immer dort bleiben. Wer weiß, vielleicht ändert sich das irgendwann einmal.

       

 Immer wieder bekomme ich in Brusthöhe ziemlich starke Rückenschmerzen, da habe ich oft das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen oder mich nicht mehr bewegen zu können. Das ist echt doof.   

❹ Besonders schön war das unsere große Tochter heute Morgen da war und spontan meinen Rücken hat „knacksen“ lassen und siehe da, schon geht es mir besser. Jetzt weiß ich, wen ich rufen muss, wenn es mal wieder soweit ist. Nur mit dem Rhythmus müssen wir uns noch besser absprechen… *lach*

❺ Einen Apfel esse ich fast jeden Tag zum Frühstück. Meistens nehme ich es als Brotersatz, doch manchmal esse ich auch ein paar Maistörtchen statt dem Apfel. Wie heißt es so schön: An apple a day, keeps the doctor away. Klappt zwar nicht immer, doch immer öfters. Dabei schmeckt mir die Sorte „Pink Lady“ (*unbezahlte Werbung*) am besten. Und Dir so?

❻ Schokolade esse ich kaum noch. Doch wenn ich mal welche genieße, dann bitte die mit der lila Kuh (*unbezahlte Werbung*) vorne drauf und dann am liebsten die hauchdünnen Blättchen in Herzform. Mmhm… Lecker! Doch allzu oft habe ich gar kein Verlangen mehr danach, was mich positiv überrascht. *lach*

 Diese Woche wird es noch ein wenig ruhig und als Highlight steht vielleicht am Wochenende eine kleine Tour an. Mal schauen...  

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #36/2021

von am 6. September 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! 

❶ Nächste Woche habe ich zwei Tage lang eine Schulung in der Firma und am Wochenende wird werde ich mich dann hoffentlich ausruhen können.  

❷ Stress ist für mich gar nicht gut. Warum kannst Du gleich weiter unten lesen.

 Ich kann gut: auf mich achten, dachte ich zumindest, doch in letzter Zeit gelingt es mir nicht mehr so gut. Ich glaube, ich muss mich wieder mehr auf mich konzentrieren und mich mehr um mich kümmern. Nicht vergessen: ICH BIN DER WICHTIGSTE MENSCH IN MEINEM LEBEN!!!.   

❹ Sobald wie nur irgendwie möglich möchte ich gerne in unsere Trude (WoMo) ziehen und eine gaaaannnzzz lange Tour – gerne in den warmen Süden – mit und in ihr machen, natürlich mit meinem Lieblingsmensch.

❺ Mit den Händen konnte ich schon immer schöne Sachen zaubern. In letzter Zeit tun sie mir allerdings immer öfters weh, sind ganz oft geschwollen oder meine Finger fangen ganz ohne Grund an zu zittern. Das ist echt blöd, sowohl beim Kochen als auch beim Basteln.

❻ Ich konnte mit „Stress“ in meiner Jugend sehr gut umgehen. Jetzt so gar nicht mehr. Im Moment schaut es eher danach aus, dass sobald ich Stress habe, mein Körper sofort in irgendeiner Richtung streikt und ich innerhalb kürzester Zeit krank werde. Von Fibro(Myalgie), über Euro(dermitis) bis hin zu Migräne ist alles vorhanden.

 Diese Woche habe ich eine kleine Zwangspause, jedoch nicht geplant und außerdem steht/stehen nicht wirklich was Neues im Kalender. 

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #35/2021

von am 30. August 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! – Außer dieses Mal… Heute ist nämlich schon Dienstag…  Ach herrje, vor lauter schnell, schnell… *lach*

***Danke, liebe illy, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast!***

❶ Ich genieße gerade meinen ersten Kaffee am Morgen, bevor es dann direkt zur Arbeit geht. Irgendwie muss ich gestehen, fällt es mir noch sehr schwer, auch wenn mir die Arbeit Spaß macht. Doch jetzt nach zwei Wochen Urlaub… *seufz* Der Urlaub hätte gerne länger und vor allem erholsamer sein dürfen

❷ Nichts gegen Komplimente, aber bitte nur ernstgemeinte. *zwinker*       

 Am Meer bin ich zu Hause. Das merke ich immer öfters. Ich bin zwar erst ein paar Tage wieder daheim, doch ich freue mich schon auf die nächste Reise ans Meer

❹ Übrigens muss ich mich jetzt echt ein wenig beeilen, deshalb wird dieser Montagsstarter vielleicht nicht ganz so ausführlich, wie Du ihn sonst von mir kennst. Sorry!

❺ Mit dem Frühaufstehen komme ich nicht so gut/super klar. Ich bin kein Morgenmensch und bin heilfroh, dass sich mein Chef darauf eingelassen hat, dass ich erst gegen 9.00Uhr anfange. Um 7.00Uhr anzufangen, wie das eigentlich alle zwei Wochen wäre, schaffe ich nicht. Was bin ich froh, dass meine Kollegin gerne früh anfängt…

***Danke, liebe Martina, dass Du die Frühschicht für uns beide übernimmst! Bist ein Schatz!***

❻ Regen, und dass schon am Morgen ist sowas von doof. Ich weiß gar nicht so recht, was für Schuhe ich anziehen soll. Eigentlich mag ich noch nicht mit Socken und geschlossenen Schuhen rumlaufen. Werde ich auch nicht und hoffe, ich bereue es nicht, dass ich meine Pumps anhabe bei dem S**-Wetter… 

❼ Diese Woche habe ich doch schon das eine oder andere geplant und außerdem steht/stehen unser Wochenende in der Träumerei (*unbezahlte Werbung*) im Kalender, welches wir vor drei Jahren zur Silberhochzeit geschenkt bekommen haben und endlich dazu kommen, den Gutschein einzulösen. Bin schon sehr gespannt, wie es werden wird. 

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #34/2021

von am 23. August 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! – Außer dieses Mal… Heute ist nämlich schon Dienstag… 

❶ Jeden Tag freue ich mich, dass ich am Leben bin und auf meinen Lieblingsmensch. Gemeinsam erleben wir die schönsten Momente, ganz egal wo wir sind. Doch am meisten freuen wir beide uns immer auf die nächste Tour mit unserer Trude (WoMo). Sie vermissen wir gerade am meisten bei unserem Aufenthalt in Spanien

❷ Malen ist schön, basteln ist noch schöner. Beides mache ich sehr gerne, wobei ich im Moment dabei bin, meine riesige Sammlung an Mal- und Bastelzubehör zu reduzieren, da ich gerne bis Ende diesen Jahres / Anfang nächsten Jahres in eine viel, viel kleinere Wohnung umziehen möchte. Konkret heißt das, dass wir uns um 2/3 verkleinern möchten, von ca. 120 Quadratmetern auf ca. 40 Quadratmeter. Das wird eine ganz schöne Herausforderung. Doch danach wird der Sprung in die Trude nur noch ein Kinderspiel sein.     

 Meine letzte Entdeckung ist, dass ich doch viel fitter bin, als ich vorher dachte. Wir laufen hier jeden Tag zwischen 12.000 und 15.000 Schritte und das in Barfuß-Schuhen. Mittlerweile sind sie ganz schön durchgelatscht und ich brauche unbedingt neue. Sobald wir wieder in Deutschland sind, ist das eine der Sachen um die ich mich gleich kümmern werde, denn im Moment tun mir die Füße darin weh, was ich eigentlich so gar nicht kenne ich meinen Barfußschuhen.

❹ Das 14-Minuten-Express-Programm an der Waschmaschine meiner Eltern ist so praktisch. Ruck-zuck ist die Wäsche wieder sauber und da die Klamotten meist nur durchgeschwitzt oder voller Sand vom Strand sind, reicht das allemal. So richtig schmutzig ist höchstens die Wäsche unserer kleinen Maus nachdem sie auf dem Spielplatz war.

❺ Im Urlaub kann man so gar nicht gut sparen, habe ich festgestellt. Meistens gehen wir morgens schon gemütlich frühstücken und auch wenn wir mittags zu Hause sind und hier essen, geben wir dann abends wieder mehr aus, wenn wir unterwegs sind.

❻ Ich liebe meinen spanischen Kaffee aus der Espresso-Herd-Kocher und ich trinke ihn so oft ich kann, ganz egal, ob hier in Spanien oder zu Hause. Über das große A bestelle ich mir oft mehrere Päckchen davon, so dass ich immer einen Vorrat zu Hause habeDas i-Tüpfelchen wäre, wenn ich ihn nicht gemahlen bestelle, sondern als ganze Bohnen und in zu Hause mahle, doch dass ist mir dann doch immer zu viel Arbeit.

❼ Diese Woche wird nochmals ein wenig stressig, da ich nun doch noch in Spanien ein wenig Papierkram zu erledigen habe und als Highlight gibt jetzt auch noch die Kühl-Gefrier-Kombi meiner Eltern den Geist auf. Das heißt, auch hier müssen wir eine neue organisieren, bevor es am Donnerstag wieder zurück nach Deutschland geht. 

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #33/2021

von am 16. August 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! – Außer dieses Mal… Heute ist nämlich schon Dienstag… 

❶ Hunde liebe ich über alles. Für uns gibt es nichts schöneres, als Berner-Sennenhunde. Anka und Hannah waren unsere besten Hunde überhaupt. Gerne hätten wir wieder einen, doch unsere Lebensumstände lassen es zurzeit nicht zu. Vielleicht wieder in ein paar Jahren, wenn wir beide als „Rentner“ in unserer Trude (WoMo) durch die Welt reisen.

❷ Bei Softeis werde ich schwach und gönne mir für gewöhnlich auch eins, selbst wenn ich es eigentlich nicht sollte. Doch hier scheint meine Laktose-Intoleranz einfach auszusetzen, denn bis jetzt hatte ich noch nie Bauchschmerzen davon. Vielleicht aber auch, weil mich jedes Mal sooo sehr darauf freue. Am liebsten esse ich es pur, doch auch mit Erdbeersauce finde ich es ganz lecker. Nur Schokosauce mag ich nicht dazu. 

 Wenn wir da keine Alternativen finden regeln wir es eben so… So ist es uns mit der Schlafmöglichkeit bei meinen Eltern ergangen. Offiziell gibt es nur 4 Betten und wir waren zu 9.!! Also haben wir angefangen zu improvisieren. 2 Betten zusammengelegt und 3 Personen haben sich quer drauf gelegt. Eine „Reserve“-Matratze auf dem Boden und 1 weitere Person ist versorgt. 2 Personen „ganz normal“ in den Betten, 2 Personen auf dem Schlafsofa und 1 Person auf dem aufblasbarem Bett. Situation spontan gerettet und da es so heiß ist, haben wir noch nicht einmal Zudecken gebraucht. Im Winter wäre das echt schlecht gewesen…

❹ Auf meine Kinder, ihre Erziehung und unsere Beziehung zueinander, darauf bin ich sehr stolz. Meiner Meinung nach haben wir alles richtig gemacht. Sie sind zu tollen Persönlichkeiten herangewachsen und wir haben ein tolles Verhältnis zueinander. Es ist sooo gut, dass wir gerade alle gemeinsam Urlaub bei meinen Eltern machen und somit vier Generationen unter einem Dach vereint sind. Und das alles auf knapp 70 Quadratmetern!

❺ Scharfes, wie Tabasco und ähnliches oder Maggi mag ich als Gewürz nicht. Mir bekommt es auch nicht wirklich. Am liebsten würze ich nur mit Salz und Kräutern. Auf viele Gewürzmischungen reagiere ich allergisch, wie z.B. auf Curry. Umso schlichter, umso besser und für mich auch umso leckerer.

❻ Mal sehen, ob wir als komplette Family meine Tante im Altersheim noch besuchen können, bevor wir wieder abreisen. Vor ein paar Wochen wurde ein „Covid“-Fall im Altersheim bekannt und seitdem ist verständlicherweise Besuchsverbot. Vielleicht hat sich ja bald alles wieder beruhigt und wir können hin. Wäre schön, wenn meine Tante ihre Urgroßnichte kennen lernen könnte. Wer weiß, wann wir wieder als komplette Family hier sein können.

❼ Diese Woche freue ich mich auf die Zeit mit meinen Kinder, meinem Enkelkind und meinen Eltern in Spanien, habe nich wirklich was zu erledigen und dann werden wir hoffentlich noch ganz viel Spaß am Strand haben

Alles Liebe, Susana

weiterlesen