Goodies | Upcycling | Verpackung

Schnelle Upcycling-Verpackung

von am 11. August 2020

Ich hab da so eine Macke… *seufz*

Ich kann mich, von Materialien aus denen ich vielleicht noch etwas Hübsches zaubern kann, nur schwer trennen. So auch von den leeren Milch- und Saftkartons. Die werden nämlich bei mir aufgeschnitten und ausgespült. Danach entferne ich noch die erste Papierschicht und lasse sie gut trocknen. So horte bewahre ich sie dann auf um sie bei Bedarf ruck-zuck in eine hübsche Verpackung oder Utensilio verarbeiten zu können.

Hier siehst Du also meine zwei Varianten von heute:

Hübsch nicht wahr und alles aus „Resten“ bzw. Upcycling-Material hergestellt. Manchmal male ich sie auch vorher noch mit Kreidefarbe an. Doch dieses Mal haben sie mir in „Natur“ einfach besser gefallen.

So sieht dann z.B. ein kleiner Gruß aus meinem Garten aus… Was zauberst Du alles aus leeren Tetrapacks?

Alles Liebe, Susana

PS: Die zweite Verpackung hab ich mit „Pechkeksen“ gefüllt. Sind wie Glückskekse, nur eben mit feinstem schwarzen Humor im schwarzen Keks… *lach*

weiterlesen