Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #625

von am 7. Mai 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Ich hoffe, nein, ich weiß, dass die Nachbarn unseren Kids mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn wir unterwegs sind. So ist das hier im Viertel und das ist auch schön und gut so. Auch wenn unsere Kids erwachsen sind, gibt es manchmal die eine oder andere Frage zum Thema „Haus, Hof und Garten“ und da ist es doch toll, wenn man einen Ansprechpartner vor Ort hat, der auch mal mit zupacken kann.

2. Wir lieben es, wenn unsere Bekannten, Freunde, Nachbarn, Familie ganz spontan zu Besuch kommen. Das werden die tollsten Momente mit super schönen Erinnerungen. Zu Essen haben wir immer genug da und vor allem zaubere ich gerne auch mal Etwas ganz spontanes und improvisiertes in der Küche. Eine gewisse Grundordnung herrscht bei uns immer, daher macht es mir auch nichts aus, wenn jemand unangemeldet erscheint. Und zur Not wird gemeinsam angepackt, bevor das Essen serviert wird. *lach* Da sind wir schmerzfrei in dieser Beziehung, was von vielen nur mit einem „Das könnte ich nicht!“ kommentiert wird.

3. Ich hab da ein paar ganz interessante Berichte über ein Sabbatical-Jahr gelesen. Das wäre auch etwas für mich. Mit der Trude (WoMo) ein ganzes Jahr unterwegs sein und eine Rundreise durch Spanien machen. Ich würde es dann bestimmt so verbinden, dass ich einmal meine komplette Verwandtschaft in Spanien besuche – wobei ich dafür erst einmal rausfinden müsste, wo der eine Teil meiner Familie mittlerweile wohnt. *lach* Irgendwie sind wir ganz verstreut und zu manchen Familienmitgliedern habe ich leider nur zu Weihnachten Kontakt. Doch ich habe auch einige Bekannte die mittlerweile nach Spanien ausgewandert – oder einfach nur wieder in die Heimat zurück – sind und die würde ich auch auf meiner Reise besuchen. Was für ein schöner Traum… Und Träume können wahr werden!! Niemals die Hoffnung daran verlieren und immer fest daran glauben und vor allem den Wunsch ans Universum schicken!!

4. Für die bevorstehende Fahrt haben wir so gut wie keine Umwege geplant. Wir werden dieses Mal über die Autobahn fahren, jedoch die Mautfreie Strecke, auch wenn wir dadurch ein paar Stunden länger unterwegs sein werden. Doch der PCR-Test ist ja 72 Stunden gültig, da sollten wir es schon über beide Grenzen schaffen. In fünf Tagen geht’s los und ich bin schon mächtig aufgeregt. Meine Eltern wissen es noch nicht. Dort geben wir erst Bescheid, wenn wir auch über beide Grenzen gekommen sind. Zu groß wäre die Enttäuschung, wenn wir es doch nicht schaffen würden. Also, wenn alles nach Plan verläuft, dann schreibe ich den nächsten Freitagsfüller schon von Frankreich oder sogar von Spanien aus. Mal schauen, wie schnell wir mit den ganzen Ausgangssperren vorwärts kommen…

5. Am Sonntag ist Muttertag und ich bin schon sehr gespannt, was sich meine Kids dieses Mal haben einfallen lassen. Letztes Jahr habe ich, neben Blumen, ganz, ganz tolle Liebesbriefe von meinen Kindern bekommen, bei denen ich vor lauter Rührung und Emotionen „Pippi“ in den Augen hatte. Das war richtig schön und alle Briefe hängen an meiner „Besondere-Momente-Pinnwand“ im Schlafzimmer. Die Kids meinten dann nur „Mission erfolgreich erledigt!“, denn sie wollten mich zu Tränen rühren und das hatten sie geschafft.

6. Wann dann, wenn nicht jetzt?! Das habe ich mich vor kurzem noch gefragt, bevor ich meine „Würmchen“ (Dreadlocks) bekommen habe. Jetzt sind sie schon gute 10 Tage alt und ich liebe sie jedes Mal mehr. Hab auch schon einige Komplimente bekommen und sogar schon zweimal zu hören bekommen, dass ich jetzt wesentlich jünger und nicht mehr ganz so brav und „langweilig“ aussehe. Das war mein Ziel!! Endlich passt sich mein Äußeres auch an mein Inneres an. *lach* Und um den Look noch weiter zu perfektionieren, den ich in meinem Kopf dazu habe, habe ich mir eine Haremshose in lila-Tönen gegönnt. Es darf jetzt auch gerne ein bisschen mehr Farbe in mein Leben kommen!! *freu*

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, nachdem wir das letzte Mal vor unserer Reise, Einkaufen waren, morgen habe ich geplant, abends zu Grillen und Sonntag möchte ich mit meiner Familie Paella essen!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #624

von am 30. April 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Ohne meine wundervolle Familie kann ich nicht leben. Will ich auch gar nicht! Ich habe mich für meine großartige Familie entschieden und das bleibt so.

2. Ich möchte heute unsere Trude (WoMo) ein bisschen vom Staub befreien und schon langsam anfangen alles zu richten und zu packen, allerdings erst später, wenn es nicht mehr ganz so kalt draußen ist. Mit Jacke in der Trude ist immer doof und die Heizung möchte ich allerdings auch nicht unbedingt anmachen.

3. Wenn ich rieche, dass die Wellen brechen und die salzige Gischt an den Strand oder an die Felsen gespült wird, weiß ich, dass ich endlich wieder angekommen bin in meiner über alles geliebten Heimat.

4. In erster Linie meine Familie, doch auch meine liebe zur Kreativität, zur gesunden Küche und zum Reisen bestimmt einen großer Teil meines Lebens.

5. Ich freu mich so auf einen kleinen oder auch großen Abstecher mit unserer Trude (WoMo). Es wird einfach mal Zeit ein bisschen raus zu kommen und ich bin schon mega gespannt, wie wir auf der neuen Matratze schlafen werden. Sie ist ganze 6cm höher als die „Alte“ und somit schlafen wir noch näher am Fenster. Herrlich!

6. In den letzten Tagen hatte ich einige kreative Ideen die ich gleich umgesetzt habe und das ist auch gut so, denn so kann ich Dir trotz meines geplanten Urlaubs jeden Tag eine Kleinigkeit auf meinem Blog zeigen. Habe also vorgearbeitet und die nächsten Wochen sind gerettet. Aktionen wie den Freitagsfüller oder Montagsstarter gibt’s dann wieder von unterwegs aus. Mein Laptop ist ja immer dabei.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Online-Kreativ-Meeting mit meinen Team-Mädels, morgen habe ich geplant, unabhängig vom Wetter zu Grillen und Sonntag möchte ich meiner Mama in Spanien zum Muttertag gratulieren, denn dort findet er eine Woche früher statt!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #623

von am 23. April 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Auf einmal ist der frühe Sommerurlaub schon ganz nahe. Ich freu mich schon riesig darauf. Dieses mal werden wir auf jeden Fall mit Trude (WoMo) unterwegs sein und versuchen unser Glück. Mehr als nach Hause geschickt zu werden wird wohl nicht passieren. Doch ich muss jetzt einfach mal für ein paar Tage raus und was bietet sich denn da besser an, als mit unserer Trude wegzufahren?! Nur noch 19x schlafen, dann ist es so weit. Ich freu mich wie verrückt darauf und bis dahin sollte auch unsere neue Matratze da sein. *freu*

2. Ein bisschen Zeit mit meiner Herz-Schwester zu verbringen hat echt Spaß gemacht. Wir sehen uns leider viel zu selten. Vielleicht sollten wir wieder ein gemeinsames Hobby beginnen. Sie geht seit einigen Monaten regelmäßig ins Fitness-Boxen. Ob das wohl was für mich ist? Kennst Du diese Sportart? Ob ich da mit meiner Fibro mithalten kann?

3. Wenn ich nach unten schaue sehe ich meine Füße dick eingepackt in Socken und Hausschuhen. Wird Zeit, dass es so richtig schön warm wird, so dass ich wieder barfuß laufen kann.

4. Auch während meines Urlaubs möchte ich Dir auf meinem Blog ein wenig Unterhaltung bieten und deshalb bin ich fleißig dabei zu basteln und neue Blog-Einträge zu verfassen. Und da ich so oder so meinen Laptop dabei habe, kann ich auch immer wieder von unterwegs aus zugreifen und die aktuellen Einträge wie den „Freitagsfüller“ und den „Montagsstarter“ schreiben.

5. Wer sagt und bestimmt eigentlich, was man in welchem Alter zu tun und zu lassen hat? Ich hab mich früher immer dazu verleiten lassen, dass eine oder andere NICHT zu tun, weil es sich angeblich als Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Tochter, etc. nicht gehört. So ein Quatsch!! Jetzt weiß ich es besser. Es ist alles erlaubt, was das Herz begehrt und was einem persönlich gut tut – ganz egal was die anderen dazu sagen!!

6. Und mit dieser Einstellung geht alles jetzt noch besser. Eine Aktion von der ich schon seit meiner Jugend träume, werde ich am Montag in die Tat umsetzen, wenn nichts mehr dazwischen kommt. Was es ist, möchte ich allerdings noch nicht verraten! Es bleibt spannend, doch ich werde Dir bald davon erzählen…

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Abendessen, ohne dass ich selbst kochen muss, morgen habe ich geplant, unsere Trude (WoMo) ein wenig auf Vordermann zu bringen für unsere große Reise und Sonntag möchte ich mit der Familie den Geburtstag unserer Zwillinge mit Kaffee und Kuchen nachfeiern!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #622

von am 16. April 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Es ist mir viel zu kompliziert das doofe Häkeln. Ich bekomme es einfach nicht hin und hab jetzt auch nicht mehr die Geduld es weiter auszuprobieren. Egal ob mit Anleitung im Heft oder Video. Häkeln ist einfach nicht meins. Leider. Ich bin dann doch mehr die Papiertante.

2. Ich war schon ewig nicht mehr im Nagelstudio. Meine Nagelfee Martina und ich sind leider in unterschiedliche Richtungen umgezogen und somit hätte ich jetzt eine einfach Anfahrt von 26km und 39 Minuten und das ist mir ehrlich gesagt einfach zu weit weg. Sie hat mir die Nägel immer mit Porcelon überzogen und ich fand es herrlich. Naja, wer weiß, vielleicht irgendwann wieder, denn ich vermisse es schon.

3. Ob man ich im nächsten Semester meine Kurse halten kann, werden wir noch sehen. Auf jeden Fall ist die Planung schon im vollen Gange und nachher werde ich hier noch die „Save-The-Date“-Termine eintragen, damit Du es Dir auch schon einmal vormerken kannst. Ich vermisse meine Leute in den Kursen so sehr! Hoffentlich geht es bald wieder los.

4. Das unser Auto gerade kaputt geht ist schier unfassbar. Ich fahre es so gerne und es tut mir im Herzen weh, dass es jetzt den Geist aufgibt.

5. Das Leben ist (trotz allem) schön und wunderbar bunt. Das sage ich mir Immer wieder wie ein Mantra vor, wenn es mal nicht so toll läuft. Ganz nach dem Motto: „Wenn’s mal nicht läuft, streu Glitter drauf!“

6. Manchmal lese ich gerne kitschige Romane in der Badewanne, gerne auch mit Highlandern, Vikingern oder Vampiren. *lach*

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine schöne Zeit mit meinem Lieblingsmensch, morgen habe ich geplant, zu unserem Sohn zu fahren und Sonntag möchte ich ein neues Auto anschauen gehen!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #621

von am 9. April 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Ich lese gerade nicht wirklich viel – eigentlich nur, wenn ich in der Wanne liege. Im Moment fasziniert mich gerade ein Buch über die Evolution des Menschen. Ist sehr interessant, doch auch sehr „trocken“ zum Lesen. Da schaff ich max. 2 Kapitel… Als nächstes darf es dann vielleicht doch wieder ein Roman werden. *lach*

2. Ich liebe Resteverwertung. Beim Nähen gibt’s dann ein Patchwork, Glückskekse oder neue „Blüten“ für die niemals endende Blumendecke. Beim Basteln mit Papier gibt’s dann eine Karte der „besonderen“ Art. Und beim Essen gibt’s dann die „Wochenschau“ in der dann alle Reste gegessen werden oder daraus etwas Neues gezaubert wird. Bei uns werden kaum Reste entsorgt.

3. Am Montag ist der Urlaub meines Lieblingsmenschen leider schon wieder rum. *seufz* Das Gute daran ist allerdings, dass er ab Christi Himmelfahrt wieder Urlaub hat – da beginnt nämlich unser Sommerurlaub! Juhu!! Mal schauen, ob wir dann wegfahren können, denn wir sind diese Woche doch zu Hause geblieben…

4. Ich hoffe, die langersehnte Pizza wird ein Traum. Wir versuchen heute mal selbst Pizza zu backen, unter „Kur“-Bedingungen, versteht sich. Der Teig wird also aus Buchweizenmehl gemacht und darf keine Hefe enthalten. Mal schauen, ob ich noch ein schönes Rezept im Netz finde, das meinen Wünschen entspricht. Bis jetzt bin ich für alles mögliche schon fündig geworden, so gab es am Ostersonntag sogar einen Mini-Mohn-Kuchen für meinen Lieblingsmensch, der sich riesig darüber gefreut hat. Und ich mich auch, vor allem als ich gesehen habe, wie seine Augen strahlen. *freu*

5. Im übrigen habe ich bereits das Rezept für unseren Kokos-Joghurt perfektioniert. Ich habe das Rezept so verändert, dass es uns viel besser schmeckt und die Konsistenz von einem „Trinkjoghurt“ hat. Selbst unsere Enkelin mag ihn sehr – allerdings weiß ich nicht, ob es am Geschmack liegt oder daran, dass sie ihn direkt aus der Schüssel und/oder mit dem Strohhalm trinken darf.

6. Das kalte Wetter ist schrecklich – besonders für mich. Wie Du ja bestimmt schon weißt, habe ich bei Kälte einfach mehr Schmerzen als in der Wärme. Wenn es dann auch noch feucht ist, ist das Dilemma vorprogrammiert. Ich bin so froh, wenn es wieder richtig schön warm wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich geplant, meinen Kräutergarten fertig zu bekommen und Sonntag möchte ich nach fünf Wochen unseren ersten gemeinsamen Kaffee und unseren letzten gemeinsamen Urlaubstag genießen! *freu, freu, freu*

Alles Liebe, Susana

weiterlesen