Anleitungen | Geschenke | Upcycling

Osterhasen-Nest-Bausatz

17. April 2019

Du brauchst:

  • 1 leeres Glas 
  • etwas Watte
  • 1 P. Gartenkresse
  • 1 Mini-Schoko-Osterhäschen
  • 5-6 Mini-Schoko-Eier
  • 1 Anleitung
  • evtl. 1-2 gekochte Eier
  • evtl. 1 Stoffrest + 1 Gummiring zum Aufhübschen des Deckels

Alles zusammen schön im Glas arrangieren und fertig!

Den Text für die Anleitung habe ich übrigens von Renate übernommen.

***Vielen Dank, liebe Renate, so war mein Osterhasen-Nest-Bausatz ruck-zuck fertig!***

Für diese schwarzen Glitzer-Eier, habe ich Rotwein mit Zucker gut verrührt und die Eier im kalten Zustand hineingelegt. Danach für ca. 10 Min. gekocht und im Anschluss 20-24 Stunden im Rotwein ziehen lassen.

Zum Schluss nur noch auf Küchenkrepppapier trocknen lassen und fertig sind die Glitzer-Eier.

Sie glitzern tatsächlich erst, wenn sie trocken sind. Vor allem in der Sonne kann man es gut erkennen. Auf dem Foto bin ich mir nicht so sicher, ob Du es gut erkennen kannst.

Es war tatsächlich eine Geduldsprobe für mich, wie alles, was länger dauert… *lach*

Bin gespannt, was die Beschenkten dazu sagen werden. Ein bisschen gruselig sind die Eier ja schon – die machen sich bestimmt auch gut auf einem Halloween-Buffet…

Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.