Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #30/2021

26. Juli 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags!

❶ Ich verzichte größtenteils auf alles was Getreide in irgendeiner Form enthält – auch „Gluten“-freie Varianten –, aber und es fällt mir gar nicht schwer. Was mich sehr überrascht.

❷ Ich bin schon ein bisschen aufgeregt, wenn ich an meinen neuen Job denke. Wie sich das meines Wissens so in der Bau-Branche gehört, werde ich erst einmal einen „Einstand“ machen, mit einem Kasten Bier für die Jungs und ein paar Flaschen Sekt für die Mädels. Auch wenn ich dann mit den Mädels im Büro sitzen werden, freuen sich bestimmt auch die Jungs über die „neue“ Kollegin. *lach*

 Frühmorgens, wenn der Wecker klingelt, dann bin ich doch meistens noch müde und würde am liebsten noch weiterschlafen. Frühmorgens ist für mich gegen 6.30Uhr – noch früher wäre schon Mitten in der Nacht.

❹ Hunde-Babys sind ist so niedlich. Was anderes fällt mir dazu gerade nicht ein…

❺ Nichts hält mich davon ab meinen neuen Kleidungsstil auszuleben. Laut meiner Mama sehe ich jetzt ein wenig aus, wie die Zigeunerinnen, die in Spanien am Straßenrand ihren Schmuck etc. verkaufen, oder wie ein Hippie. Das macht mir jedoch nichts aus, da sie recht hat und ich mich damit in der Tat gut identifizieren kann. Doch das wichtigste ist, dass ich mich damit super wohl fühle!! Ich glaube, ich bin – was mein eigener Stil betrifft – endlich dabei anzukommen. Die Dreads waren der erste Schritt und haben mich ermutigt noch weiteres auszuprobieren.

❻ Kann mir bitte jemand ein schönes Wochenendziel verraten, dass max. 200km von zu Hause (64625 Bensheim) entfernt ist? Die nächste Tour mit Trude (WoMo) steht an und ich habe noch kein „Ziel“ in Sicht. Ein schönes Weingut, z.B., wäre schön – am liebsten natürlich mit kostenlosem Stellplatz für zwei Nächte für unsere Trude und für uns und gerne mit einer Weinprobe. *lach*

❼ Diese Woche wird für mich sehr spannend und als Highlight steht, wie gesagt, wieder eine kleine Tour mit unserer Trude (WoMo) an. Endlich wieder ein paar Tage weg… Yippie Yeah!

Alles Liebe, Susana

  1. Hallo Susana,
    als Erstes wünsche ich dir einen guten Start bei deinem neuen Job!
    Niedlich finde ich nicht nur Hundewelpen, sondern auch den Namen eures WoMo’s
    Ich hoffe ihr findet ein schönes Ziel und lasse liebe Grüße da
    Ivonne

  2. Halli Hallo ^^

    Ein neuer Job ist immer etwas aufregendes, finde ich. Mal sehen, wann es bei mir dann wieder soweit sein wird – aktuell bin ich noch mit der Tochter-Maus zuhause und genieße die Zeit.
    Es ist immer am wichtigsten sich wohl zu fühlen. Und was andere denken.. soll einem doch egal sein, oder? Ich hab auch so langsam meinen Stil so richtig gefunden und fühle mich pudelwohl. Und Mut mal was neues auszutesten, habe ich auch, dadurch habe ich jetzt eine schöne luftig leichte Hose die ich liebe…..

    Ich wünsche dir eine tolle Woche 🙂
    Melle

    Mein Montagsstarter

  3. Hach, Susana, ich freue mich sehr, dass es mit dem neuen Job geklappt hat. Klasse! Deinen Punkt 5 finde ich großartig, es ist so wichtig, bei sich anzukommen.
    200 km-Radius… Ich bin sicher, da gibt es viele tolle Ziele. Ich würde ja in Richtung Osten fahren, Bayreuth und noch weiter, Thüringen, Sachsen… Da gibt es so tolle Ecken…
    Liebe Grüße
    Anni

  4. Hallo Susana,
    na Ihr werdet schon ein Reiseziel finden…
    Erstmal wünsch ich Dir eine schöne Woche, so wie sich das liest, arbeitest Du diese Woche schon?
    Viel Erfolg dabei wünscht
    illy

Schreibe einen Kommentar zu Melle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.