Montagsstarter | Privat

Montagsstarter #21/2021

24. Mai 2021

Eine Aktion von antetanni und Martin. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer montags! – Außer dieses Mal… Heute ist nämlich schon Dienstag… 

❶ Alle reden von/vom „schlechten“ Wetter – auch hier in Spanien, dabei habe ich/haben wir bis jetzt nur zweimal Regen gehabt und da wir in dieser Zeit gefahren sind, war das nicht ganz so schlimm. Das einzige Schlimme dabei ist, dass unser Dachfenster undicht ist und sich eine kleine Pfütze gebildet hat, doch das haben wir recht gut in den Griff bekommen. Zu Hause wird das dann als erstes in Angriff genommen, bevor weitere Dinge von der „neuen“ To-Do-Liste gestrichen werden können.

❷ Als ich das erste Mal mit unserem damaligem Wohnwagen gereist bin, wusste ich noch gar nicht, dass es zu meiner großen Leidenschaft werden würde und wir uns kurze Zeit später sogar unsere Trude (WoMo) kaufen würden. Das ist die beste Investition seit langem gewesen und wird jedes Mal besser, denn nach jeder Reise steht die eine oder andere Verbesserung / Ausbau / etc. an. Zum Beispiel möchte ich auf gar keinen Fall mehr auf unsere Trenntoilette verzichten. Für mich persönlich das beste was es gibt!

 Die Mohnblumenfelder sind so schön. Ich wusste gar nicht, dass es hier in Spanien so viele Mohnblumenfelder gibt. Überall blüht es in rot! Toll!! Und wenn sich dann noch Lavendel hinzugesellt, schaut es noch schöner aus. Leider seh ich das nur im Vorbeifahren, sodass ich bis jetzt noch kein schönes Foto davon machen konnte.

❹ Wenn mal wieder das Fernweh ruft hilft es eine kleine Spritztour zu machen, wobei mir längere Reisen viel, viel lieber sind. Ich bin froh, dass wir uns mehr oder weniger kurzfristig dazu entschieden haben, den Norden Spaniens zu besuchen, denn dadurch werden wir auf einer anderen Strecke zurück nach Deutschland fahren und somit auch ein weiteres Stückchen von Frankreich kennen lernen. Ich bin gespannt.

❺ Meine liebste Musik ist und bleibt Flamenco und seit neustem auch Jazz.  

❻ Wenn die Hausaufgaben (oder Hausarbeit) – oder im Moment vielleicht doch eher die „Trude“-Arbeit erledigt ist, können wir es uns gemütlich machen. Der Abwasch ist hier ruck-zuck erledigt und alles andere auch. Das ist dann zu Hause Wiederrum ganz anders. *seufz* 

❼ Diese Woche wird super schön, denn wir sind nach wie vor im Urlaub und als Highlight besuchen wir eine ganz liebe Freundin der Familie (die mich mit groß gezogen hat), im Norden Spaniens, wo wir beide noch nicht waren. Wenn alles klappt, werden wir zum ersten Mal den Atlantik sehen. Ich bin schon sooo gespannt und voller Vorfreude!!

Alles Liebe, Susana

  1. Deine kleinen Urlaubsgeschichten lesen sich ganz toll, Susana. Genießt die Zeit miteinander und habt es fein.

    Liebe Grüße
    Anni

    PS. Mohnblumen finde ich auch zauberhaft, aber meistens verpasse ich die Saison fototechnisch auch. Seufz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.