Privat | Reisebericht

Kurztrip nach Eschau und Steinau an der Straße

7. Juli 2020

Letztes Wochenende haben wir uns einen kleine Tour mit unserer lieben Trude (WoMo) und Rondo gegönnt. Es sollte nicht zu weit weg sein, da wir ja nur das Wochenende für uns hatten. Also habe ich mich entschieden, dass wir als erstes Ziel „Eschau“ in Angriff nehmen.

Nach etwa 75km und 90 Minuten Autofahrt sind wir hier auf dem Luisenhof und können Bisons, Rinder und Duroc-Schweine bewundern…

Bisons haben wir auf dem ganzen Rundweg nicht gesehen… *seufz* …erst am nächsten Morgen war es soweit.

Dafür gab es Pferde, Rinder, Schweine, ein Wespennest und „Elefanten-Klopapier“…

Sind das nicht großartige Tiere! Und so imposant!

Nachdem wir einen schönen Abend und eine angenehme Nachtruhe gehabt haben, sind wir dann am nächsten Morgen weiter gefahren nach Rabenstein, einem Ortsteil von Steinau an der Straße. Die ca. 85km lange Tour haben wir rund 90 Minuten gebraucht.

Hier haben wir auf der Hühnerwiese vom Biohof Jockel gestanden.

Hier konnten wir die Landschaft und die Hühner bewundern… Übrigens, Trude ist das kleine WoMo im Bild das erste von rechts!! 😉 Für uns zwei mehr als genug. Aus den beiden anderen WoMo’s kamen jeweils ein Ehepaar mit drei kleinen Kindern raus…

Übrigens hatten wir mit den Hühnern ganz viel Spaß, denn auf mein Zuruf „poc-poc-poc“ kamen alle Hühner angerannt! Was hab ich gelacht!

Unser armer Rondo hatte, glaube ich, nicht ganz so viel Spaß, denn er muss im Eifer des Gefechts an den Elektrozaun gekommen sein, hat furchtbar gejault und ist dann erst einmal „meilenweit“ in Richtung Trude gerannt!! Er wollte sich auch gar nicht mehr von Trude trennen… Armer Junge!!

Am nächsten Morgen sind wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück wieder in Richtung Heimat gefahren. Zurück waren es ca. 125km in zwei einhalb Stunden Autofahrt. Für meinen Geschmack hätte der Rückweg kürzer sein dürfen. Das werde ich dann bei der nächsten Tour berücksichtigen.

Es war ein tolles Wochenende zu zweit, mit viel Zeit zum Quatschen und Zweisamkeit genießen! Gerne wieder!!

Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.