Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #648

15. Oktober 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Neuerdings bekomme ich wieder vermehrte Fibro-Schübe. Ich werde mal in mich gehen und schauen, was gerade nicht so rund läuft oder auch, was ich in letzter Zeit vielleicht vernachlässigt oder geändert habe. Ich bin guter Hoffnung, dass ich ganz bald eine Lösung für mich persönlich finde, wie ich damit besser umgehen kann.

2. Mein Bauchgefühl ist einfach hervorragend. Ich sollte öfters darauf hören! Manchmal fällt es mir einfach schwer darauf zu hören, doch meist wird es letztendlich tatsächlich so, wie mein Bauchgefühl es vorhergesagt hat. Und meistens bin ich dann einfach nur einen Umweg gegangen, der jedoch auch seinen Reiz und manchmal auch neue Lernerfahrung mit sich gebracht hat. Wie ist das bei Dir so?

3. Gerade jetzt höre ich den Kamin knistern. Doch gleich wird es mit der molligen Wärme vorbei sein, denn ich erwarte unseren Fensterputzer… Brr… Mich friert’s jetzt schon! *lach* Hab schon mal alle Fensterbänke leer geräumt und ein bisschen Platz gemacht. Ja, ein paar Mal im Jahr werden hier unsere Fenster fachmännisch geputzt. Mir fällt es schon seit Jahren einfach viel zu schwer und mein Lieblingsmensch macht es auch nicht gerne. Daher für uns die optimale Lösung. In zwei Stunden ist der gute Herr durch mit insgesamt 10 doppelseitigen Fenstern, 2 Flügeltüren und einem Vordach und wir würden eine Ewigkeit dafür brauchen. Die Routine und die Freude an der Arbeit macht’s – für mich persönlich allerdings ein Graus.

4. Alles was in irgendeiner Form mit Kartoffeln zubereitet wird finde ich besonders sättigend. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob sie als Beilage serviert werden oder Bestandteil des Essens sind, wie z.B. in meiner Kürbissuppe. Generell finde ich Kartoffeln in ihren ganzen Variationen und Zubereitungsmöglichkeiten einfach köstlich.

5. Die letzte Person, die ich umarmt habe war gestern Abend meine Herz-Schwester – alias beste Freundin – nachdem wir zu viert gemütlich Essen waren. Wir waren in der Dorfmühle (*unbezahlte Werbung*) in Auerbach und es hat mich fasziniert, dass es dort weder Pommes Frites noch Cola oder Fanta gibt. War für mich eine interessante Erfahrung. Die Kellnerin hat uns dann erzählt, dass viele Kinder anfangen zu weinen und das sogar Gäste wieder gegangen sind, weil sie diese Sachen nicht anbieten. Wahnsinn, oder?

6. Mein großer Wunsch ist es ein Buch zu schreiben, in dem ich von mir und meiner Fibromyalgie erzähle. Was ich so erlebt habe, was mir geholfen hat oder eben auch nicht. So eine Art Tagebuch und Ratgeber in einem. Allerdings habe ich noch nie ein Buch geschrieben oder Kurse dazu belegt, oder, oder oder… Was denkst Du, sollte ich es als Laie in Angriff nehmen oder besser nicht? Hast Du vielleicht einen Tipp für mich?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine freie Durchsicht, nachdem der Fensterputzer da war und einen gemütlichen Abend vor dem Kamin, denn es ist für Heute mal nichts geplant und da mein Lieblingsmensch Bereitschaft hat, sind wir auch nicht mit unserer Trude (WoMo) unterwegs, morgen habe ich geplant, ein schönes Abendessen im „Laternchen“ (*unbezahlte Werbung*) in Seeheim-Jugenheim mit unseren Freunden Torsten und Christine und Sonntag möchte ich mich mit unserer kleinen Maus beschäftigen – mal schauen was wir dann gemeinsam unternehmen!

Alles Liebe, Susana

  1. Moin ^^

    Das klingt nicht gut, mit den Fibro schüben. Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell auf eine Lösung kommst.
    Mein Bauchgefühl ist auch sehr stark ausgeprägt. Leider hab ich mir in den ersten 2 Jahren als meine Tochter auf der Welt war, noch zu viel rein reden lassen, was einiges wirklich nur schlimmer und schwieriger hat werden lassen. Mittlerweile ignoriere ich von einigen Leuten aus meinem Umfeld die Worte und höre da auf mein Bauchgefühl und liege dabei fast immer richtig! oder Handle richtig.
    Fensterputzer.. sag.. wenn er fertig ist.. schickst du ihn her… sind gar nicht sooooo viele fenster. 5 kleinere, ein Dachfenster und eine große Fensterfront hier im Wohnzimmer *lach*
    Kartoffeln sind etwas wunderbares… und ich mache sehr gerne etwas damit…. Allem Vorran meine Leibspeise.. Kartoffelpüree. *lach*
    Wer nicht versucht, der nicht gewinnt, sag ich mal so? Also warum nicht einfach mal anfangen und jemand anderen, der nicht Eng mit dir verbunden ist einfach mal gegenlesen lassen. 🙂

    Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende 🙂

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Freitagsfüller

  2. Huhu,
    oh je, dir ganz schnell doll viel gute Besserung wünsche! Hoffe es geht bald wieder bergauf.

    Die liebe Intuition, ich kenne das, ich höre öfter mal nicht auf mein Bauchgefühl und ärgere mich dann im nachhinein immer, denn es hat wirklich IMMER Recht.

    Fensterputzen….das muss ich auch noch machen, ich komme nicht drum herum. Wir bekommen nächstes Jahr neue Fenster, da freue ich mich dann auch aufs Putzen, aber diese alten Dinger da….puh…

    Du möchtest ein Buch schreiben? Dann mach es! Fang einfach an und du wirst sehen, es wird klappen. Wenn das dein sehnlichster Wunsch ist und du ein Thema hast worüber du schreiben kannst, mach es! Ich selbst habe eines geschrieben (ist in der Überarbeitung) und habe es bisher nur einer Person zum lesen gegeben, nach der Überarbeitung werde ich es von zwei weiteren gegenlesen lassen! Wichtig dabei: du musst diesen Menschen vertrauen, vor allem darauf, dass sie dir ungeschminkt die Wahrheit sagen wenn etwas nicht stimmig ist!
    Du wirst sehen: Wenn du einmal damit begonnen hast, kannst du nicht mehr damit aufhören!!!!! Du schaffst es, da bin ich mir ganz ganz sicher.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

    LG Alexa
    Guten Morgen 🙂
    Oh mit Käse gefüllten Dinge….da kriege ich doch glatt direkt Hunger…Hört sich lecker an!
    Ich muss gestehen, seit das Leben wieder Fahrt aufnimmt geht es mir auf der einen Seite besser, auf der anderen Seite strengt es mich auch an, man ist es einfach nicht mehr gewöhnt, zumindest geht es mir so. Schön, dass es bei dir wieder aufwärts geht, auch wenn du momentan gesundheitlich nicht fit bist. Dir eine gute Besserung und der Haushalt kann warten 😉

    LG und trotzdem ein schönes Wochenende.

    Alexa
    https://www.alexas-moments-of-life.de/freitagsfueller-15-10-2021/

  3. Hallo Susana,
    oohh.. so ein Fensterputzer.. das wäre was. und irgendwie auch wieder nicht.. *unschlüssig bin*
    Oje.. Geheule wegen keine Zuckerlimo und Pommes… ist ja irritierend.
    Gute Besserung für die Fibro und das mit dem Buch: probiers einfach.
    Einen schönen Sonntag und Liebe Grüße
    illy

  4. Liebe Susana,
    klingt spannend – dein Freitags Füller.
    Das mit den Fibro-Schüben hört sich nervig an. Wie gut, wenn du etwas daran ändern kannst. Wünsche dir schnelles Besserwerden.
    Mein Bauchgefühl ist ganz gut; ein wenig verkümmert, weil ich zu lange auf den Kopf gehört habe, aber ich denke öfters Mal: „hätte ich gleich auf meinen Bauch gehört“.
    Einen Fensterputzer – das habe ich in meinem Mann. Er macht das sehr gern – und ich habe nichts dagegen.
    zu 6: Wenn es dein Wunsch ist, dann tu es. Schreibe es zunächst für dich. Fang an mit einer Ideensammlung und mit dem ersten satz. Mag sich doof anhören, ist aber so.
    Liebe Grüße
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.