Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #636

23. Juli 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Wenn ich richtig schwitze ist das echt ein Wunder, denn ich schwitze kaum. Die meiste Zeit friere ich eher. Ich hab es so gar schon geschafft im Sommer in Spanien mit einer Wolljacke rum zu laufen. Das sagt, glaube ich schon alles. *lach*

2. Wenn ich jemandem vom Steuerberatungsbüro endlich ans Telefon bekommen würde, dass wäre ja fast schon zu schön. Ich hab da nämlich noch ein paar Fragen offen und bekomme leider weder jemanden an die Strippe, noch einen AB und auf meine Mail haben sie auch noch nicht reagiert. Eigentlich komisch. Nun gut, werde es gleich nochmal probieren und hoffe, dass ich dann mehr Glück habe.

3. Ich könnte eigentlich mal wieder in meinen Lieblings-Stoff-Laden gehen und ich glaube, dass werde ich auch heute ganz spontan noch machen. Ich habe im „Netz“ entdeckt, dass man Jeans, die nicht mehr optimal passen mit wenigen Schritten einfach ein Stückchen weiter und vor allem bunter machen kann. Vielleicht können sie mir ja dort weiterhelfen, damit ich mein Upcycling-Projekt endlich in Angriff nehmen kann und dadurch vielleicht noch das eine oder andere Kleidungsstück retten und weiter verwenden darf.

4. Ich hoffe, dass durch die bevorstehenden Umstände, meine Hobbys, etc. nicht komplett untergehen. Ich glaube, ich werde ein wenig „Eingewöhnungszeit“ benötigen. Doch im Großen und Ganzen wird es bestimmt gut.

5. Im Übrigen ganz, ganz lieben Dank an alle, die mir die Daumen für den Job gedrückt haben! Es hat geklappt!! Der Arbeitsvertrag ist unterschrieben!! Ich freu mich wie Bolle!! *YEAH*

Allerdings hat das Ganze für den Blog eine kleine Schattenseite, denn ich werde weniger Zeit für Kreatives haben und Euch daher vielleicht nicht jeden Tag mit einem kleinen Beitrag durch die Woche begleiten können. Ich hoffe, Ihr seht es mir nach und kommt mich trotzdem hier ab und zu besuchen.

6. Ich bin gespannt, was meine neuen Arbeitskollegen und ich alles gemeinsam erleben werden. Mit vier Kollegen hatte ich gestern schon ein wenig Kontakt während meines Probetages und ich fand es recht lustig und alle waren sehr hilfsbereit.

***Vielen Dank für den netten Einstieg!***

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf unsere kleine Maus, morgen habe ich geplant, mit meiner Freundin frühstücken zu gehen und abends auf eine Pool-Party und Sonntag möchte ich gerne ausruhen!

Alles Liebe, Susana

  1. Hallo und Guten Morgen,
    hey tolle Neuigkeiten. Herzlichen Glückwunsch und einen Guten Start im neuen Job. Ganz klar, dass sich dann alles neu sortieren wird und die Blogeinträge vielleicht seltener. Ich schaue ganz sicher trotzdem hier vorbei…
    Hach.. spontane Stoffkäufe.. fein. Ich würde auch ganz unspontan einen Besuch im Wollgeschäft planen, aber ich hab ein schlechtes Gewissen, weil ich ja schon soooo viel Wolle habe und kaum zum verstricken komme… *seufz*. Und über den Schrank voller Stoffstücke reden wir mal nicht…
    Mir scheint Dein Steuerberater hat Urlaub… *gg*
    Viel Spasst mit der Maus und bei der Poolparty.. und überhaupt ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    illy

  2. Hallöchen,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Arbeitsplatz! Ist ja verständlich, dass das sich erst mal alles einspielen muss, bis ein neuer Rhythmus gefunden ist.

    Das ist ja mal eine gute Idee, ich hab aktuell gerade viele Jeans, die mir etwas knapp sitzen *lach* muss ich mal darüber nachdenken, ob ich mich da dran traue, meine ersten Nähversuche waren von Lachanfällen aus purer Verzweiflung begleitet. Ich denke jedoch, das hier Übung den Meister macht. Viel Spaß beim spontanen Stoffkaufen, das ist echt was tolles 🙂

    Viel Spaß mit eurer kleinen Maus und ein schönes Wochenende dir und deinen Lieben

    Alexa

  3. Moin liebe Susanna,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Job.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass sich schnell alles neu regelt und Du genug Zeit für Deine Hobbies und dieses wunderschöne Blog haben wirst.
    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße
    Lina

  4. Liebe Susana,
    gratuliere – ein neuer Job! Ich wünsch dir einen guten Einstieg und viel Freude. Um was handelt es sich denn?
    Früher hab ich auch praktisch nicht geschwitzt, sondern eher gefroren – überall. Inzwischen hat sich das etwas geändert.
    Das mit den Hosen ändern hört sich gut an. Nähen gehört allersdings nicht zu meinen Kernkompetenzen.
    Ich wünsch dir ein feines WE.
    Liebe Grüße
    Judith

Schreibe einen Kommentar zu Alexa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.