Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #629

4. Juni 2021

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Bei Magnum fällt mir das eine Eis ein, aus der einen Eisfirma… *lach* Diese bestimmte Firma mit Sitz in Heppenheim kenne ich sehr gut, denn meine Eltern haben viele, viele Jahre dort gearbeitet und ich durfte sie an einem „Tag der offenen Tür“ sogar mal von Innen sehen. Magnum wollten wir Kinder jedoch nie. Capri und Cujamara-Split oder auch Mini-Milk-Vanille waren uns immer am liebsten.

2. Der Atlantik und die riesigen Muscheln waren für uns spektakulär. Es ist das erste Mal gewesen, dass wir den Atlantik gesehen haben und es war sooo wundervoll. Wir hatten tolle Erlebnisse auf der Reise, doch das erzähle ich Dir ein anderes Mal in meiner Urlaubsstory.

3. Ich verstehe nicht  warum sich mit der Zeit immer so viel Kram zu Hause anhäuft und ich mich recht schwer davon trennen kann – in der Trude (WoMo) geht’s doch auch. Da brauche ich gar nicht sooo viel Zeug um mich herum. Vielleicht sollte ich mir vorstellen, dass mein Zuhause eine große Trude ist und ordentlich aussortieren und das viele Zeug verkaufen, verschenken oder entsorgen. Ich glaube mit weniger Kram lebt man viel glücklicher und konzentriert sich auf das wesentliche. Vielleicht mache ich meine ganz persönliche Challenge daraus und gehe jeden einzelnen Schrank in der Wohnung durch.

4. Es gibt so schöne Kleidung, die einfach zeitlos ist und sich immer tragen lässt. Ich mag es im Moment eher schrill und bunt, doch immer kombiniert mit Schwarz. So habe ich mir vor kurzem z.B. einen bunt gestreiften Zweiteiler gekauft. Die Hose hatte ich schon an und mein Lieblingsmensch sagte dann nur: „Na, mein kleiner Regenbogen!“ *lach*

5. Das Gefühl von Freiheit habe ich jedes Mal, wenn wir mit der Trude (WoMo) weg fahren. Das fehlt mir im Alltag irgendwie ein bisschen. Am liebsten wäre ich mehrere Monate am Stück mit der Trude unterwegs in drei Wochen kann man einfach nicht so viel sehen, wobei das für uns schon ein langer Urlaub war. Für gewöhnlich bekommt mein Lieblingsmensch nur zwei Wochen genehmigt.

6. Die warmen bis heißen Temperaturen, der feine Sandstrand und das (Mittel-) Meer sind wie für mich gemacht, allerdings fand ich es Ende Mai einfach noch zu kalt um darin zu schwimmen. Doch ich bin am Wasser entlang gelaufen und war bis zum Po drin – immerhin… Wie schade, dass die Zeit am Meer immer so schnell vergeht!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ramontischen Abend – wie meine leider viel zu früh verstorbene Lieblingsschwägerin immer gesagt hat, denn wir haben heute unseren 28. Hochzeitstag, morgen habe ich geplant, mich um die komplette Wäsche aus dem Urlaub zu kümmern – ich habe gestern, trotz Feiertag, sage und schreibe sieben Ladungen angestellt und Sonntag möchte ich den letzten Urlaubstag mit meinem Lieblingsmensch genießen bevor der Alltagstrubel wieder los geht!

Alles Liebe, Susana

  1. Liebe Susana,

    erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag! Wow, 28 Jahre! Ich hoffe, Ihr verlebt gerade einen wunderbar romantischen Abend!

    Ich musste bei Magnum auch als erstes an Eis denken, allerdings habe ich als Kind auch die von Dir genannten Eissorten viel lieber gegessen. Witzig, oder?

    Und das ewige Aufheben bzw. Ansammeln von Dingen kenne ich nur allzu gut. Ich nehme mir auch immer vor, groß auszumisten und dann gar nicht mehr so viel „in mein Leben zu lassen“, aber so ganz hat es bisher nicht geklappt.

    Euer Urlaub war bestimmt wunderschön, oder? Und leider wieder viel zu schnell vorbei, wie das immer so ist … Auf eine Urlaubsstory wäre ich sehr gespannt!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und nicht so viel Arbeit mit der lästigen Wäsche,
    liebe Grüße,

  2. Hallo Susana,
    schöne Zeit vergeht immer viel schneller… Urlaub, Wochenenden… ruckzuck.

    Ist schon interessant, mit wie „wenig“ man im Urlaub auskommt und wie zuhause die Schränke und Regale gefüllt sind.. Ich tu mich auch schwer mit ausmisten.

    Übrigens bin ich auch eher Capri-Fan. Auch heute noch.

    Ich hoffe, ihr habt euren Hochzeitstag schön gefeiert und geniesst heute den freien Tag.
    Liebe Grüße
    illy
    PS: Ausflug in Knopfladen war super Erfolg. *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.