Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #559

17. Januar 2020

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Es wird Zeit, dass ich wieder ganz gesund werde. Die Erkältung hält sich ziemlich hartnäckig und dabei möchte ich nächste Woche wieder mit meinen Kursen anfangen. Nur viel Bewegung und Erkältung vertragen sich nicht so gut!

2. Ich liebe den Ausspruch: „Es ist…“ – es nicht gut… und es ist auch nicht schlecht…, sondern ES IST… (einfach nur!), und vergiss nicht, DU bist das Wichtigste in Deinem Leben!!

3. Gestern Abend hab ich definitiv zu lange TV geschaut. Ich bin jetzt noch sooo müde. Ich bin ein „Nacht“-Mensch und könnte bis in die „Puppen“ wach bleiben, doch das morgendliche Aufstehen ist jedes Mal eine Qual – und dabei hab ich schon einen Tageslicht-Wecker mit Vogelgezwitscher…

4. „Was, Du bist schon Oma mit 42 Jahren geworden? Im Ernst?“ – JA! Und unsere „Kleine“ wird nächsten Monat schon zwei Jahre alt! *freu* Wie Du siehst, habe ich noch große Chancen Ur-Oma und vielleicht sogar Ur-Ur-Oma zu werden, wenn unsere „Kleine“ es dann mit der Familienplanung auch so eilig hat wie ich und unser jüngster Sohn… Und ich lang genug lebe… Wer weiß?!

5. Als Kind musste ich samstags immer beim Wohnungsputz helfen. Ich habe es gehasst abstauben zu müssen. Meine Mama wollte immer, dass ich die „Deko-Teile“ hoch hebe und wische – ich allerdings, habe oft geschummelt, und nur drum herum gewischt… *lach*

6. Für den Bolognese-Kartoffelpüree-Auflauf kommt erst die Sauce in die Auflaufform, dann das Kartoffelpüree und zum Abschluss geriebener Käse über die ganze Sache. Danach im Backofen überbacken und fertig. Da ich noch Yucca aus Spanien übrig hatte, habe ich allerdings ein Yucca-Püree zubereitet und werden heute Abend den Auflauf damit zubereiten. Schmeckt auch ganz lecker und ist mal eine Alternative zu Kartoffeln.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend mit meinem Lieblingsmensch, morgen habe ich geplant, bei Andrea, in Langen, die Workshops „Meditatives Malen“ und „Mediale Aufstellungen“ zu besuchen und Sonntag möchte ich die Woche gemütlich ausklingen lassen!

Alles Liebe, Susana

  1. Guten Morgen Susana,

    dann wünsch ich dir erstmal weiter gute Besserung, und ja, Erkältungen können echt fies hartnäckig sein.

    Schöner Ausspruch, und ja, so sollte es sein, ist aber leider nicht so einfach. Vor allem wenn man es anders gelernt bekommen hat.

    Oh, auch sehr jung, ich wurde mit 30 Grossmutter *hust* und bin jetzt bald 49 und hab schon 5 Enkelkinder. 13 / 7 / 5 / 2 Jahre und 7 Monate. Wird wohl auch nicht das letzte sein *gg* Sohnemann will auch noch Kinder.
    Aber es ist doch so schön, so jung zu sein um auch noch die Kinder der Kinder geniessen zu können! Mal sehen, wann und ob ich Ur-Grossmutter werde. 🙂

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und viel Spass bei deinen geplanten Dinge 😉

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    https://gedankenfluege.ch/freitags-fueller-30/

    1. Hallo liebe Alexandra,
      schön zu hören, dass auch jemand recht jung Mutter und Oma geworden ist… 😉
      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe,
      Susana

  2. Guten Morgen liebe Susana,
    es ist ärgerlich, wenn sich Erkältungen hinziehen. Ich wünsche dir, dass du bald wieder topfit bist.

    Ich sehe nie viel TV, aber bei Talkshows sitze ich auch manchmal bis in die Puppen vor der Kiste und kann nicht abschalten. 🙂
    Früh Oma zu werden ist schön, aber früh Mutter oder Vater ist nicht so leicht. Aber immer noch besser, als im Oma-Alter noch Mutter, vor allem, wenn es nicht natürlich zugeht. Den Trend gibt es ja zur Zeit häufig.
    Staub wischen finde ich heute noch die unangenehmste Aufgabe, vielleicht habe ich deswegen auch eine Stauballergie! *lach

    Mein FF

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Barbara

    1. Hallo liebe Barbara,
      ja, ich wollte immer jung Mutter werden und eine große Familie haben – wie das bei uns in Spanien so üblich ist – und was soll ich sagen… Ich habe beides! *lach* Unter 10 Leuten wird es nie am Familientisch… Und ich freue mich sehr, dass es so ist!
      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe,
      Susana

  3. Guten Morgen,
    ich wäre auch gerne Oma ♥ Meine Kinder sind aber noch in der Ausbildung, daher wird es wohl so sein, dass ich 50 werde oder älter. Wir freuen uns trotzdem schon sehr darauf.
    Staubwischen finde ich auch nicht immer toll, aber was sein muss, muss sein.
    Wünsche dir ein tolles Wochenende,
    Mel

    1. Hallo liebe Mel,
      ich glaube das Alter spielt keine Rolle… Wichtig ist, glaube ich, wie jung Du Dich fühlst wenn Du Oma wirst und eins kann ich Dir versprechen, man bzw. „Frau“ wird da schnell mal zum Kind… *lach*
      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe,
      Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.