Flow Challenge

[Flow Challenge] #59

1. April 2021

Nachdem ich jetzt über 14 Monate darauf warte, dass es bei Sandra weitergeht und sie nun doch nicht mehr die 1000 Fragen an Dich selbst weitergeführt hat, habe ich mich im www umgeschaut und habe die gleiche Aktion bei Johanna gefunden. Allerdings sind die Fragen nicht in der gleichen Reihenfolge. Nach vielem hin- und her, suchen, kopieren, vergleichen etc. habe ich hoffentlich alle restlichen Fragen zusammen, damit wir endlich mit dieser Aktion weiter machen können. Ich wünsche Dir Viel Freude dabei.

Wie fest ist dein Händedruck?

Ich habe einen recht ordentlichen Händedruck. Ich mag es auch, wenn der Gegenüber einen recht festen Händedruck hat. Diesen manchmal ganz leichten und zaghaften Händedruck mag ich gar nicht. Da hab ich auch immer Angst, dass ich dem Gegenüber dann weh getan hab.

Hättest du gern eine andere Haarfarbe?

Nein, im Moment nicht. Zwischendurch hatte ich sie mal Schwarz mit einem Blaustich gefärbt oder auch Mahagoni und Aubergine als Teenie. Sogar blonde Strähnchen hatte ich schon drin. Doch Natur oder eben ganz Schwarz gefallen sie mir am Besten. Einmal hat sie mir sogar mein Lieblingsmensch gefärbt. Das war echt toll!

Was ist als Kopie besser als das Original?

Da fällt mir jetzt in der Tat nichts dazu ein… Sorry!

Hast du schon mal eine individuelle Ansichtskarte gestaltet?

Ja, hab ich! Schau mal hier! *freu*

Was war das schönste Kompliment, das du jemals bekommen hast?

„Ich verliere mich in Deinen Augen“ – das war glaube ich das Schönste, doch viel mehr gefällt es mir, wenn ich höre, dass ich gut rieche.

Magst du Kostümpartys?

Jain. Die Kostümparty zum 18. Geburtstag unserer Großen mochte ich sehr. Doch es ist nicht so, dass ich jedes ganz „heiß“ auf Kostümpartys bin.

Wem erzählst du, was du geträumt hast?

Meistens meinem Lieblingsmensch, meinen Kids oder meinen Eltern. Je nachdem was ich geträumt habe. Manchmal behalte ich es auch für mich oder kann mich dann gar nicht mehr daran erinnern. Es ist ganz unterschiedlich.

Wie viel Zeit pro Tag verbringst du in der Küche?

Oh das sind schon mehrere Stunden, da ich alles selbst zubereite und es keine Fertigprodukte gibt. Ich backe unser Brot selbst, stelle Ghee her, bereite Joghurt zu, koche Mittag- und Abendessen, und, und, und… Die Liste ist lang. Da wir viele Unverträglichkeiten haben ist das das Beste für uns und noch dazu mach ich es gerne und es macht mir Spaß!

Welches Gehirntraining machst du?

Tanzen, tanzen und noch mehr tanzen. Wobei es aktuell mit Corona ein bisschen schwierig ist, da ich momentan keine Kurse geben kann. Ansonsten hab ich mit Line Dance in der Tat ein schönes Gehirn- und Koordinationstraining am Start. Hoffentlich geht’s bald wieder los!

Wie würde das Gemälde aussehen, das dein Leben darstellt?

Bunt, sehr, sehr bunt – so wie mein Leben auch ist!

Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.