Flow Challenge

[Flow Challenge] #54

15. November 2019

1000 Fragen an mich selbst

Übrigens ist es völlig okay, nicht alle Fragen zu beantworten!

Bei Sandra habe ich diese Challenge gefunden und mich gleich angeschlossen.

Würdest Du Dich einer Schönheitsoperation unterziehen?

Einfach nur einer Schönheitsoperation nicht, nein, wenn es allerdings einen medizinischen Zweck erfüllt, dann würde ich darüber nachdenken wollen.

Würdest Du gern in eine frühere Zeit versetzt werden?

In die „Wikinger-Zeit“ – das würde mir gefallen. Doch bitte gemeinsam mit meinen Liebsten!!

Wie egozentrisch bist Du?

Ich glaube, wenn ich egozentrisch bin, dann nur ganz wenig. Doch ich kann es nicht so richtig einschätzen

Worüber grübelst Du häufig?

Ich habe mir das Grübeln zum größten Teil abgewöhnt und erwische mich nur noch ganz selten dabei. Daher weiß ich jetzt gar nicht über was ich das letzte Mal gegrübelt habe.

Wie siehst Du die Zukunft?

Ich bin optimistisch, dass es im Großen und Ganzen bergauf gehen wird.

Wie unabhängig bist Du in Deinem Leben?

Mmhh. Schwierig zu beantworten. Ich weiß es nicht.

Hast Du Angst vor jemanden, den Du kennst?

Nein.

Nimmst Du Dir oft Zeit für Dich selbst?

Ja, so gut wie jeden Tag. Manchmal sogar mehrmals am Tag.

Hast Du oft Glück?

Auf jeden Fall hab ich Glück in der Liebe und bei der Parkplatzsuche!

Wann hast Du zuletzt eine Nacht durchgemacht?

Erst kürzlich, nur leider nicht freiwillig, sondern weil meine Schmerzen so groß waren, dass an Schlaf überhaupt nicht zu denken war. Genau so wenig wie an Liegen, Stehen, Sitzen und Gehen – daher war es eine recht „bewegte“ Nacht in der ich so ziemlich alles ausprobiert habe, was mir eingefallen ist und mir einigermaßen gut getan hat.

Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.