Rezepte | Upcycling

Das Emu-Ei…

von am 4. August 2020

…ist riesig! Es entspricht 12 Hühner-Eiern!

Wir haben es von unseren lieben Freunden Monika und Toni geschenkt bekommen und haben es zu Rührei weiter verarbeitet, zusammen mit Rahmspinat und Kartoffeln. Es hat super lecker geschmeckt!

***Herzlichen Dank Monika und Toni für das tolle Ei!***

Die Schale konnte ich noch recht gut retten. Mal schauen, was ich daraus zaubere…

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Johannisbeere küsst Pfefferminze

von am 27. Juli 2020

Man nehme leckere Johannisbeeren aus Nachbars-Garten…

…und leckere Pfefferminze aus dem eigenen Garten plus zusätzlich ein paar Zutaten mehr und heraus kommt eine super leckere Johannisbeer-Marmelade!!

Das Original-Rezept findest Du hier. Ich habe es für mich ein wenig abgeändert…

Zutaten:

  • 750gr. Johannisbeeren
  • 20 Blätter Pfefferminze
  • 375gr. Gelierzucker 2:1
  • 1/4 TL Vanille

Zubereitung:

  1. Johannisbeeren waschen, putzen und zusammen mit der Pfefferminze und der Vanille in den Mixtopf geben. 5 Sek. / Stufe 5 pürieren. Danach mit dem Spatel alles nach unten schieben und nochmals 5 Sek. / Stufe 5 pürieren.
  2. Gelierzucker dazu geben und bei 100°C / 14 Min. / Stufe 2 einkochen lassen.
  3. Marmelade in ausgekochte Gläser geben, gut verschließen und sofort auf den Kopf stellen bis sie erkaltet sind.

Tipp:

Unbedingt die Gläser auskochen, da sonst die Gefahr besteht, das die Marmelade schimmelt.

Sehr lecker auf dem Brötchen, zu Eis und sogar zu Rindfleisch!

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Dattel-Dip

von am 20. Juli 2020

Zutaten:

  • 40ml Orangensaft
  • 10 Datteln
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 P. Frischkäse
  • 1 milde rote Chilischote
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Alles gut zerkleinern, verrühren und abschmecken.
  2. Für ca. 1 Std. kühl stellen.

Tipp:

Schmeckt lecker zu Gegrilltem, Kartoffeln, Rohkost oder aufs Brot…

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Zucchini süß-sauer

von am 19. Juli 2020

Zutaten:

  • 1,5kg Zucchini
  • 5 Zwiebeln
  • 2 EL Salz
  • 3 Tassen Essig
  • 3 Tassen Zucker
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Senfkörner
  • Dill

Zubereitung:

  1. Zucchini aushöhlen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Beides zusammen mit dem Salz mischen und in einem großen Topf ziehen lassen
  3. Restliche Zutaten dazu geben, aufkochen lassen, heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.
  4. Kühl und trocken lagern.

Tipp:

Auch lecker mit Gurken, Spargel, etc.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Hafer-Cookies

von am 18. Juli 2020

Zutaten:

  • 80gr. Weizenmehl
  • 125gr. flüssige Butter
  • 150gr. Zucker
  • 1 Msp. Vanille
  • 100gr. zarte Haferflocken
  • 1/2 geh. EL Backpulver
  • 70gr. Kokosraspeln
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • 25ml Rum

Zubereitung:

  1. Alles miteinander gut verrühren.
  2. Mit den Händen „haselnussgroße“ Kugeln formen, flach drücken und mit viel Abstand auf ein Backblech geben.
  3. Bei 180° O/U-Hitze ca. 12-15Min. backen, gut auskühlen lassen und in Schraubgläsern aufbewahren.

Tipp:

Gleich die doppelte oder dreifache Menge zubereiten. Nimmt dann allerdings recht viel Zeit in Anspruch. Die Kugeln auf keinen Fall größer Formen, sonst verbinden sie sich auf dem Backblech zu einem riesigen Teil… Ist mir nämlich schon passiert… Dachte ich könnte Zeit sparen. *lach*

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Bunter Teller

von am 1. Juli 2020
375

Nachdem ich Dir schon so oft von einem „bunten“ Teller im Freitagsfüller etc. erzählt habe, wollte ich Dir jetzt einfach mal noch ein Bild dazu zeigen.

Wir haben hier im Uhrzeigersinn und von außen nach innen: geräucherten Speck, Nektarinen, Pflaumen, Gouda, Salami, Möhrchen, Ziegen-Camembert, Fleischwurst, Aufschnitt, Bierkäse, Orange, Apfel, Gemüse-Potpourri, gekochter Schinken, Kohlrabi, Tomatensalat, Cashew-Nüsse, Handkäse… Ich glaub, ich hab nix vergessen… Von allem ein bisschen und sooo lecker!!

Vielleicht ist es ja eine kleine Inspiration für Dich! Probier es doch mal!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Tintenfisch mit Gemüsefüllung

von am 29. Juni 2020

Zutaten:

  • 4 (TK-) Tintenfisch-Tuben, küchenfertig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 1 EL (TK-) Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 Tomate
  • 150gr. (TK-) Erbsen
  • 1 EL Kokosfett
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Füllung vorbereiten. Dafür Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in dem Kokosfett glasig andünsten.
  2. Möhre und Tomate schälen, zusammen mit der Paprikaschote fein würfeln und mit den Erbsen dazu geben. Unter Rühren ca. 4-5Min. dünsten. 1 EL Sojasauce dazu geben und weitere 3-4Min. garen. Das Gemüse sollte noch leicht bissfest sein. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 220°C vorheizen.
  4. Tintenfischtuben waschen und trocken tupfen. Die Füllung mit einem Teelöffel hinein geben, evtl. mit Zahnstochern fixieren, damit die Füllung nicht entweichen kann und die Oberseite mehrfach quer einschneiden.
  5. Olivenöl, restliche Sojasauce und Honig verrühren und die Tintenfische rundum bestreichen. Im Backofen ca. 8-12Min. garen.
  6. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp:

Mit Zitronenscheiben garnieren.

Ich wünsche gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Spargel-Erdbeer-Salat

von am 24. Juni 2020

Bevor die Spargel- und Erdbeer-Saison komplett vorbei ist, hier noch einen super leckeren Salat… Yummi!!

Zutaten:

  • 250gr. Salat, wie Rucola, Feldsalat oder auch das Grün von Stangensellerie, Möhrchen oder Kohlrabi – je nach Wunsch und Geschmack
  • 500gr. weißer Spargel
  • 250gr. grüner Spargel
  • 250gr. Erdbeeren
  • 75gr. Pinienkerne
  • 1 Orange
  • 40ml Olivenöl
  • 15ml Aceto balsamico bianco
  • 2 EL Honig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Weißer Spargel waschen, schälen und halbieren. Grüner Spargel waschen und halbieren. Beides in Salzwasser und 1 EL Honig zum Kochen bringen. Weißer Spargel 7Min. vorkochen, danach den grünen Spargel dazu geben und weitere 5Min. gemeinsam kochen, danach gut abtropfen lassen.
  2. Pinienkerne goldbraun rösten und abkühlen lassen.
  3. Salat putzen, trocken schütteln und auf einer Platte anrichten.
  4. Erdbeeren putzen, vierteln und über den Salat geben.
  5. Spargel über den Erdbeeren anrichten und mit den Pininekernen bestreuen.
  6. Orange schälen, zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und zu einem Dressing pürieren. Wer es lieber dünnflüssiger möchte, gibt nur den Orangensaft hinein. Über den Salat träufeln und servieren.

Tipp:

Das Spargelwasser auffangen und z.B. für die Spargelcremesuppe verwenden… Oder gleich im Thermometer*x zubereiten!

Ich wünsche gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Rezepte

Grüner Gemüse-Smoothie

von am 16. Juni 2020

Zutaten:

  • 1 große Stange Staudensellerie
  • 1 Apfel
  • 50gr. cremige Kokosmilch
  • 1 TL Honig
  • 100ml kaltes Wasser
  • evtl. ein paar Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Staudensellerie waschen, putzen und in 3-4cm lange Stücke schneiden.
  2. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen.
  3. Alles zusammen in den Mixer geben und pürieren, evtl. noch mal kalt stellen und genießen!!

Ich wünsche gutes Gelingen und einen guten Appetit!!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen