Haus- & Reise-Apotheke | Rezepte

Ingwer-Honig-Mischung

von am 14. Oktober 2020

Bei akuten Halsschmerzen hilft mir die folgende Ingwer-Honig-Mischung sehr gut. Das Rezept stammt von meiner Freundin Pelin.

Zutaten:

  • 1 Stück Ingwer
  • ca. gleiche Menge an Honig

Zubereitung:

  • Den Ingwer mit Schale reiben und mit der gleichen Menge an Honig zu einer Paste verrühren.
  • Nach Bedarf, 3-4x am Tag, jeweils 1 EL davon in den Mund nehmen, kurz an den Gaumen drücken und unzerkaut, langsam den Rachen runter gleiten lassen.

Tipp:

Nach Möglichkeit hinterher nicht gleich etwas trinken, sondern mind. 5-10 Min. oder länger warten. So kann sich die Wirkung besser entfalten.

Doch bitte denk daran, ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Diagnosen stelle und keine Heilung verspreche. Bei körperlichen oder psychischen Krankheitsbildern bitte ich Dich einen Arzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens aufzusuchen. Alle meine Angebote dienen einzig und allein der Unterstützung des Wohlbefindens. Ich danke Dir!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Haus- & Reise-Apotheke | Rezepte

Ingwer-Kurkuma-Shot

von am 13. Oktober 2020

Dieser Ingwer-Kurkuma-Shot ist nicht unbedingt etwas für die nächste Party, sondern viel mehr um das Immunsystem zu stärken. Sobald die Tage kürzer werden und es nach und nach frischer wird, habe ich gerne dieses scharfe Gebräu im Kühlschrank um gut über die kalte Jahreszeit zu kommen.

Zutaten für ca. 1,5 Liter:

  • Saft von 20 Zitronen
  • Schalen-Abrieb von 7 Zitronen
  • 200gr. ungeschälter Ingwer
  • 2 TL Kurkuma, frisch oder in Pulverform
  • 1/2 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 EL geschmolzenes Kokosöl (max. 42°C)
  • 4 EL Honig
  • Stilles Wasser nach Bedarf

Zubereitung:

Alles zusammen pürieren, in Flaschen abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren und kalt trinken. Entweder pur oder bei empfindlichem Magen mit Wasser oder Fruchtsaft verdünnt.

Tipp:

Präventiv reicht 1 Shot täglich – kurativ 3-4 Shots täglich…

Doch bitte denk daran, ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Diagnosen stelle und keine Heilung verspreche. Bei körperlichen oder psychischen Krankheitsbildern bitte ich Dich einen Arzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens aufzusuchen. Alle meine Angebote dienen einzig und allein der Unterstützung des Wohlbefindens. Ich danke Dir!

Alles Liebe und bleibt gesund, Susana

weiterlesen

Haus- & Reise-Apotheke | Rezepte

Kopfschmerzen ade!

von am 8. Oktober 2020

Heute zeige ich Dir gleich drei Möglichkeiten, wie ich meine Kopfschmerzen los werde.

  1. Pfefferminzöl auf Schläfen und Nacken reiben. Bitte ganz sanft dosieren und nicht in die Nähe der Augen kommen!
  2. Starker Espresso mit Zitronensaft.
  3. Gänseblümchen, entweder 1 TL getrocknete oder 1 frische, mit kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, nach Belieben süßen und trinken.

Doch bitte denk daran, ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Diagnosen stelle und keine Heilung verspreche. Bei körperlichen oder psychischen Krankheitsbildern bitte ich Dich einen Arzt oder Heilpraktiker Deines Vertrauens aufzusuchen. Alle meine Angebote dienen einzig und allein der Unterstützung des Wohlbefindens. Ich danke Dir!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen