#lessisnow | Privat

#lessisnow 2.0 – 02/30

von am 2. Oktober 2022

#lessisnow – eine Challenge, die ich bei Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus (*unbezahlte Werbung*) entdeckt habe, und sie auch durchziehen möchte.

Wenn alles nach Plan verläuft werde ich hinterher um 465 Gegenstände leichter sein… Bist Du dabei? Hinterlasse gerne in den Kommentaren von was Du Dich heute befreit hast!

Spielregeln:

  • Es darf entsorgt, verschenkt, verkauft oder recycelt werden.
  • Bis 24Uhr muss es weg sein.
  • Tag 1 = 1 Gegenstand / Tag 2 = 2 Gegenstände / Tag 3 = 3 Gegenstände…
  • Als kleine Hilfe kannst Du Dir folgende Fragen stellen: Brauche ich es wirklich? Macht es mich glücklich?

Und los geht’s…

Heute dürfen zwei große Kisten gehen, die ich selbstverständlich im Laufe der Challenge gut füllen werde!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

#lessisnow | Privat

#lessisnow 2.0 – 01/30

von am 1. Oktober 2022

#lessisnow – eine Challenge, die ich bei Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus (*unbezahlte Werbung*) entdeckt habe, und sie auch durchziehen möchte.

Wenn alles nach Plan verläuft werde ich hinterher um 465 Gegenstände leichter sein… Bist Du dabei? Hinterlasse gerne in den Kommentaren von was Du Dich heute befreit hast!

Spielregeln:

  • Es darf entsorgt, verschenkt, verkauft oder recycelt werden.
  • Bis 24Uhr muss es weg sein. (Diese Regel setze ich außer Kraft bei meiner Challenge, da ich vorhabe alle Artikel an unseren Kindergarten vor Ort zu spenden und dafür werde ich alles in einer großen Kiste sammeln.)
  • Tag 1 = 1 Gegenstand / Tag 2 = 2 Gegenstände / Tag 3 = 3 Gegenstände…
  • Als kleine Hilfe kannst Du Dir folgende Fragen stellen: Brauche ich es wirklich? Macht es mich glücklich?

Und los geht’s…

Den Anfang macht heute diese selbst gebastelte Tetra-Pak-Verpackung voll mit großen Büroklammern – hier zähle ich alles als 1. *zwinker*

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Flow Challenge

[Flow Challenge] #95

von am

Welchen Traum hast du?

Einen, den ich demnächst in die Tat umsetzen werde. Mal schauen, wann genau ich Dir davon berichte. Mein „interner“ Countdown läuft schon…

Wen hast du zum ersten Mal geküsst?

So richtig geküsst, meinen Lieblingsmenschen. Alles andere waren nur mal „Busserl“ und die zählen nicht. *lach*

Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? 

Den Verlust unserer Berner-Sennen-Hündin Hannah schmerzt nach wie vor, obwohl sie schon seit über drei einhalb Jahre über die Regenbogenbrücke gegangen ist. In Gedanken ist sie immer noch sehr präsent bei uns.

Was ist dein größtes Defizit? 

Ich bin manchmal zu nett und stelle mich nicht so oft an die erste Stelle in meinem Leben, wobei ich der wichtigste Mensch für mich und in meinem Leben sein sollte und darf.

Fühlst du dich manchmal ausgeschlossen?

Nein, für gewöhnlich nicht. Und wenn, dann spreche ich es an.

Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?

Puh, gute Frage. Eigentlich bin ich wie ein offenes Buch…

Hast du einen Tick?

Oh ja, ich zähle Stufen. Immer!!

Was bedeutet Musik für dich?

In gewisser Weise verdiene ich meine Brötchen damit, denn ich gebe ja Tanzunterricht und ohne Musik würde das nicht wirklich gut funktionieren. Im Privaten habe ich es lieber still und leise und genieße dafür die Geräusche der Natur.

Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist?

Ja, definitiv.

Nimmst du eine Konfrontation leicht an?

Nein, dass fällt mir schwer.

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #697

von am 30. September 2022

Ein Projekt von Barbara (*unbezahlte Werbung*). Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Oh, diese  Kälte. Sie macht mir jetzt schon sooo sehr zu schaffen. Heute Morgen war sogar die Wiese vor der Trude (WoMo) gefroren… Uff, das kann ich so gar nicht gebrauchen!!

2. Es ist ein sicheres Zeichen von „jetzt ist es kalt“ wenn mir alles weh tut. Ich kann es leider gar nicht verhindern, ganz egal wie warm ich mich einpacke.

3. Haben wir wieder warme Temperaturen, dann geht es mir auch wieder besser.

4. Mein Herz gehört meinem Lieblingsmensch, meinen Kindern, meinem Enkelkind, meinen Eltern, meiner Schwerster, meiner Familie insgesamt und meinen Freunden. Ich hab sooo viel Platz in meinem Herzen und sooo viel Liebe zu geben! In meinen Augen eine unendliche Quelle…

5. Der Winter kommt, ob ich es will oder nicht. So ist der Lauf der Zeit…

6. Es ist nie zu spät seine Träume zu verwirklichen. Seit drei Jahren träume ich, den Winter im Warmen zu verbringen. Seit guten sechs Monaten plane ich es ganz konkret und Morgen in einem Monat, also genau am 01.11. wird es dann tatsächlich auch losgehen!! Der Countdown läuft!! Yippie Yeah!! Ich kann es selbst noch gar nicht glauben, bin so aufgeregt, und jetzt mache ich es auch hier „offiziell“.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unseren Stellplatz in Limeskastell-Pohl, wo wir schon einmal waren, doch das liegt einfach super gut auf dem Weg zu meinem Seminar, morgen habe ich geplant, bei Monika Jäger (*unbezahlte Werbung*) am Seminar zur Tierkommunikation dran teilzunehmen und Sonntag möchte ich es genauso machen!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

12tel-Blick

12tel-Blick im September 2022

von am 29. September 2022

Ursprünglich von Tabea Heinicker ins Leben gerufen und jetzt von Eva Fuchs weiter geführt.

Im Großen und Ganzen geht es darum, 12 mal im Jahr von einem Standpunkt aus ein Foto zu machen und dabei zu versuchen, den Blickwinkel so genau wie möglich zu treffen.

Dieses Jahr fotografiere ich ebenfalls im Bereich direkt vor unserer Haustür – allerdings im Bereich unserer neuen Wohnungstür. Wie Du vielleicht schon weißt, wohnen wir direkt am Waldrand und was gibt es schöneres, als die Natur zu fotografieren. Ich bin schon sehr gespannt wie sich alles wieder im Laufe des Jahres verändern wird.

Hier mein Beitrag für September…

Achtung: Da ich noch im Urlaub bin, werde ich das Foto nachreichen! 🙂

Alles Liebe, Susana

weiterlesen