12tel-Blick

12tel-Blick im April 2020

von am 30. April 2020

Monatliches Fotoprojekt

Ursprünglich von Tabea Heinicker ins Leben gerufen und jetzt von Eva Fuchs weiter geführt.

Im Großen und Ganzen geht es darum, 12 mal im Jahr von einem Standpunkt aus ein Foto zu machen und dabei zu versuchen, den Blickwinkel so genau wie möglich zu treffen.

Dieses Jahr fotografiere ich aus meinem Esszimmer aus ins „Grüne“. Wir wohnen direkt am Waldrand und was gibt es schöneres, als direkt die Natur zu fotografieren. Ich bin schon sehr gespannt wie sich alles im Laufe des Jahres wieder verändern wird.

Hier mein Beitrag für April…

April 2020

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Karten

Happy Birthday Twins!!

von am

Vor gut einer Woche hatten unsere Zwillinge Geburtstag. 21 Jahre jung sind sie geworden. Wie schnell die Zeit doch vergeht.

Diese süßen Drachen habe ich über einen Umweg bei Sigrid letztendlich bei Whimsy Stamps gefunden.

***Herzlichen Dank, dass Ihr dieses tolle Motiv kostenlos zur Verfügung stellt!***

Sind die nicht süß! Der gelbe Drache ist für unser Zwillingsmädel und der grüne Drache für unseren Zwillingsbub.

Und Morgen zeige ich Dir die passenden Verpackungen dazu!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Nützliches | Privat | Stoff

Nasen-Mund-Masken I

von am 29. April 2020

Die ersten Masken sind endlich fertig. Ich habe sie nach der Anleitung von Ines Felix angefertigt, allerdings habe ich zum Binden Schrägbänder benutzt anstatt eines Gummis.

Die nächsten zeige ich Euch demnächst. Der größte Teil ist pünktlich zum „Pflichttermin“ fertig geworden und unsere Kids plus Partner, sowie mein Lieblingsmensch durften sich ihre Masken auch schon aussuchen.

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Verpackung

Origami Geschenktüten

von am 27. April 2020

Mir war mal wieder danach ein paar Origami-Geschenktüten, nach der Anleitung von Nadine, zu falten. Wenn man erst mal den Trick raus hat, ist es gar nicht mehr so schwer und macht regelrecht süchtig… *lach*

***Herzlichen Dank liebe Nadine für Deine Anleitung!***

Hier siehst Du die Geschenktüten nochmal im Einzelnen…

…und hier nochmal von der Seite.

Dekoriert sind sie noch nicht. Das mach ich wieder, wenn sie gebraucht werden, dem Anlass entsprechend. Die „Grundidee“ und die Farben gefallen mir sehr gut. Die schwarze mit bunten Pünktchen würde sogar als Geschenktüte für einen Herren durchgehen, oder?

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Geschenke | Goodies | Verpackung

Oster-Swap

von am 26. April 2020

Schaut mal, was für tolle Ideen alle Mädels zum diesjährigen Oster-Swap von Sandra hatten… Doch Vorsicht, Bilderflut!!

Kleiner Becher mit ganz vielen Oster-Kleinigkeiten von Dany S.

Reagenzglas gefüllt mit Blumensamen in einer Dreiecksverpackung von Stefanie St.

Osternest in einer Papiertüte verpackt von Stefanie T.

Notizzettel-Box …

… und Schoko von Michaela R.

Schäfchen in einer Upcycling-Verpackung von Sabine R.

Eierbecher mit Schoko gefüllt, inkl. Haube, und alles im Stoffsäckchen verpackt, von Magdanele K.

Verpackung für ein Ei…

…sowie ein gefülltes Möhrchen von Nicole H.

Milchbox gefüllt mit Blumen zum selber pflanzen von Christine B.

Box mit Schlüsselanhänger und Schoko von Sandra S., unserer Gastgeberin.

Von ihr habe ich auch diesen wundervollen gehäkelten Hasen bekommen! Sooo süß!

Was ich für die Mädels vorbereitet hatte, habe ich Dir hier schon gezeigt!

Herzlichen Dank an alle die beim Oster-Swap mitgemacht haben! Ich habe mich über jedes Goodie riesig gefreut und freu mich schon auf’s nächste Swappen!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Freitagsfüller | Privat

Freitagsfüller #573

von am 24. April 2020

Ein Projekt von Barbara. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen – immer freitags!

1. Au weia, es  ich hab die Geschenke für unsere Zwillinge noch gar nicht eingepackt. Das sollte ich heute in einer ruhigen Minute unbedingt noch nachholen, da wir Morgen im ganz kleinen Familienkreis feiern möchten.

2. Ich liebe Blumen. Und die Blumensamen, die ich geschenkt bekommen habe, sind auch schon eingepflanzt. Bin gespannt, welche es werden, denn es stand zum einen nichts auf der Verpackung drauf und zum anderen hat sie mein Lieblingsmensch eingepflanzt. Hoffentlich ist auch eine Sonnenblume dabei…

3. Im Grunde genommen ist es egal, wenn ich mir mal einen Tag oder auch zwei vom Kochen frei nehme. Unsere Tiefkühltruhe ist nämlich voll mit leckerem Essen. Ich koche meistens so, dass noch die eine oder andere Portion übrig bleibt, wenn es sich gut einfrieren lässt. So habe ich für den Notfall, wenn es mir mal nicht so gut geht, oder auch einfach mal so, wenn ich keine Lust zum Kochen habe, trotzdem etwas super Leckeres und gut verträgliches da. Die Fertiggerichte aus dem Supermarkt oder auch das Essen in Restaurants bekommt mir nicht so gut.

4. Tequila Sunrise, dieses Rezept gehört für mich zum Sommeranfang. Allerdings nur mit einem Mini-Schuss Tequila, da ich Alkohol nicht so gut vertrage. Und das natürlich am liebsten auf unserer Terrasse bei Sonnenschein und warmen Temperaturen.

5. Ich war gestern und auch schon vorgestern den ganzen Tag damit beschäftigt, Nasen-Mund-Masken für unsere Family zu nähen, da ab Montag Maskenpflicht herrscht. 26 Stück sind am entstehen. Ich habe zwei pro Nase gerechnet… Jetzt fehlen nur noch Bänder, die mir hoffentlich mein Lieblingsmensch heute mitbringt, sodass ich sie dann noch vor Montag fertig bekomme. Und wenn ich dann noch ganz große Lust habe, mache ich vielleicht noch ein paar für meine Family in Spanien oder einfach auf Reserve…

Die eine Seite der Nasen-Mund-Masken wird aus Jeansstoff und die andere Seite aus verschiedenen Baumwollstoffen. Alles aus meinem Fundus. Meine Kids meinten nur, dass sie ja sehr modisch / stylisch wären… *lach* Das praktische an diesen Masken ist, dass kein Draht / Pfeifenputzer oder ähnliches gebraucht wird. Und das Bänder statt Gummi dran kommt ist für die Bequemlichkeit. Ich mag keine Gummis und vertrage sie auch nicht.

6. Dass sich so viele Menschen nicht an die „Corona“-Regeln halten, wenig Abstand zum nächsten haben und/oder keine Masken tragen, finde ich ganz schön dumm. Hoffentlich ist die ganze Lockerung nicht ein Schuss in den Ofen und wir müssen von vorne anfangen. In Spanien bei meinen Eltern wurde bis jetzt nicht wirklich groß was gelockert. Im Gegenteil, sie sollen weiterhin bis zum 10. Mai zu Hause bleiben…

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Pizza, morgen habe ich geplant, den Geburtstag unserer Zwillinge im kleinen Kreis zu feiern und Sonntag möchte ich zum einen die Nasen-Mund-Masken fertig nähen und zum anderen gerne ein bisschen ungestörte Zeit mit meinem Lieblingsmensch verbringen!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Verpackung

Große Diamantbox

von am

Heute ist eine andere Art der Diamant-Box entstanden. Diese hier lässt sich an einem „Zacken“ öffnen…

Hier siehst Du den Zacken der sich öffnen lässt. Die Anleitung hierfür habe ich bei Tina gefunden.

***Herzlichen Dank liebe Tina für die toll erklärte Anleitung zu dieser Box!***

Dekoriert habe ich sie noch nicht, denn so kann ich sie zu einem späteren Zeitpunkt passend zum bevorstehenden Anlass aufhübschen.

Beim nächsten Mal möchte ich gerne eine Variante dieser Box ausprobieren, in der alle Zacken verschlossen werden und der „Diamant“ auf der oberen Seite eine verschließbare Öffnung bekommt.

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Verpackung

Weihnachtliche Diamantboxen

von am 23. April 2020

Die ersten weihnachtlichen Boxen sind jetzt schon fertig, denn Weihnachten kommt bestimmt auch dieses Jahr schneller als Du denkst! Zack, und Weihnachten ist da!

Hier hab ich die Box mal ein bisschen gekippt, damit Du den „Diamant“-Effekt erkennen kannst. Mit dem Falzbrett für Umschläge sind diese Boxen recht schnell gefertigt.

Für den Deckel habe ich jeweils das gleiche weihnachtliche Designerpapier benutzt. Das Unterteil ist einmal in Flüsterweiß und einmal in Bermudablau gehalten. Kleine Deko obendrauf und fertig!

Alles Liebe, Susana

weiterlesen