Privat | Reisebericht

Straßburg

von am 24. September 2017

Das Französische „Strasbourg„, ist eine Stadt im Elsass, eine Landschaft im Osten Frankreichs und an der Grenze zu Deutschland. Wenn Du dort bist, solltest Du Dir unbedingt den „Straßburger Münster“ (einer der bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte), den „Palais Rohan“ (mit Museum für Archäologie, schöne Künste und Kunstgewerbe mit Interieur im Rokokostil) aus dem 18. Jh., die „Grande Ile“ (einer Insel im historischem Zentrum der Stadt) und „La Petite France“ (ein historisches Viertel der Stadt) anschauen. Wir waren im September 2012 dort, also vor genau 5 Jahren. Hier ein kleiner Vorgeschmack…

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Flow Challenge

[Flow Challenge] #2

von am 15. September 2017

1000 Fragen an mich selbst

Übrigens ist es völlig okay, nicht alle Fragen zu beantworten!

Bei Sandra habe ich diese Challenge gefunden und mich gleich angeschlossen.

In wie vielen Wohnungen hast Du schon gewohnt?

Oh je… Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann habe ich schon in elf verschiedenen Wohnungen gelebt… Für mich war „umziehen“ nie mit Stress verbunden, im Gegenteil, es hat mir immer großen Spaß gemacht… Kaum zu glauben, was?! *lach*

In welchen Laden gehst Du gern?

Ich liebe Alnatura und unverpackt-Läden. Ansonsten bestelle ich auch gerne online – du weißt ja, ich sitze gerne am PC…

Welches Getränk bestellst Du in einer Kneipe?

Meistens Wasser, da ich fast immer der Fahrer bin. Ansonsten trinke ich schon mal gerne einen Tequila-Sunrise, doch bitte ohne Zitronensaft!

Wenn Du Dich selbständig machen würdest: mit welcher Tätigkeit?

Nun, ich bin bereits selbständig tätig, zum einen als unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin und zum anderen als freie Dozentin mit Tanz- und Spanisch-Unterricht! 😉

Trennst Du den Müll?

Ja! Und vor allem achte ich darauf, nicht so viel Müll zu produzieren!!

Wie lang stehst Du normalerweise unter der Dusche?

Ich habe die Zeit noch nicht gestoppt, doch ich dusche gerne, sehr, sehr heiß und richtig lange! Ich sehe danach immer wie ein roter Krebs aus…

Welchen Raum in Deiner Wohnung magst Du am liebsten?

Zum einen natürlich mein „Büro/Arbeitszimmer“ mit meinen ganzen Bastel-Schätzen und meinem PC, zum anderen das Wohnzimmer mit dem Kaminofen und natürlich auch mein Bad mit Badewanne!! Ich liebe nämlich nicht nur das Duschen, sondern auch das Baden. Ob es wohl daran liegt, dass ich ein Fisch (Sternzeichen!!) bin?? Ich liebe Wasser über alles!!

Welchen Schmuck trägst Du täglich?

Meinen Ehering und kleine Ohrringe. Ohne sie fühle ich mich irgendwie „nackig“…

Mögen Kinder Dich?

Wenn wir bei Freunden sind, gehen die Kinder eher zu meinem Lieblingsmenschen als zu mir… Beantwortet das die Frage?? Ich glaube, ich bin zu streng…

Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Eben gerade! Hannah, unsere Berner-Sennen-Hündin, ist sehr verschmust und möchte am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit gestreichelt/gekrault werden…

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Privat | Reisebericht

Guadalest

von am 14. September 2017

Guadalest, ein Schatz in den Bergen von Alicante, an der Costa Blanca, ca. 25-30km von Benidorm und Altea entfernt. Ein winziges, malerisches Dorf mit ca. 205 Bewohnern, das Du unbedingt besuchen solltest, wenn Du mal in der Nähe bist! Schon allein die „Serpentinen“-Anfahrt, die sich von der Küste bis zum Tal von Guadalest durch die Berge zieht, ist einen Ausflug wert – eine wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Landschaft! Da der Ort einige Hundert Meter über dem Meer liegt, ist es hier meist etwas kühler als an der Küste. An unserem Ausflugstag war es dann auch noch leicht bewölkt und sehr, sehr windig!

Vom oberen Teil des Dorfes hast Du einen fanstastischen Ausblick über die Mauern hinab in das Tal, in dem sich der Stausee von Guadalest befindet. Daneben gibt es jede Menge fantastischer, kleiner Restaurants mit traditionellen Gerichten aus der Region, jede Menge Souvinier-Shops und insgesamt neun Museen. 

Alles Liebe, Susana

weiterlesen

Privat | Reisebericht

Burg Frankenstein

von am 12. September 2017

Die Burg Frankenstein, eine mittelalterliche Burg, die durch Frankenstein bekannt geworden ist, in der Nähe von Darmstadt, ist immer einen Besuch wert. Doch vor allem in der Zeit um Halloween, denn sie ist ein Kultort für alle Gruselfreunde! Meine Lieblingsmenschen waren auch schon mehrmals dort, doch für mich persönlich ist das nix. Ich grusele mich schon bei dem Gedanken, dass es gruselig werden könnte… Doch den Rest des Jahres finde ich ideal um die Burg zu besichtigen und ihr Panoramablick zu genießen. Wir waren vor 5 Jahren da, im September 2012…

Alles Liebe, Susana

weiterlesen