12 von 12

12 von 12 – im Juni 2019

12. Juni 2019

Ursprünglich von Chad Darnell ins Leben gerufen und jetzt von Caroline Götze weiter geführt.

So geht’s: Am 12. eines Monats ganz viele Fotos machen – am besten den Tagesablauf dokumentieren. Abends 12 Bilder auswählen und posten.

Morgens sind wir mit Rondo, bei uns in der Nähe, eine Runde am Bach entlang gelaufen. Wir mögen alle drei sehr gerne das Wasser und da bietet sich dieser kleine Rundweg gut an. Mittlerweile schafft Rondo auch die ganze Strecke – immerhin ist er schon fast 13 Wochen alt.

Beim Morgen-Kaffee auf der Terrasse haben wir dann allerlei kuriose Tierchen gesehen. Zum einen diese dicke Schnecke, die fast jeden Morgen uns besucht, zum anderen diese Blindschleiche und diesen recht großen Grashüpfer. Es ist schon erstaunlich was wir alles für Tierchen zu sehen bekommen wenn wir morgens oder abends auf der Terrasse sitzen.

Bevor wir losgefahren sind, habe ich noch schnell „Klarschiff“ gemacht und sowohl meine ganzen Papierreste von unzähligen ausgestanzten Herzchen, als auch meine Stoffe, neu sortiert und gut organisiert, weggeräumt. Die vielen, vielen Herzchen brauche ich für ein Hochzeitsgeschenk im August – mehr wird jetzt allerdings noch nicht verraten! 😉

Danach sind wir losgefahren und unser erster Stop waren die Gerolsauer Wasserfälle. Hier habe ich zum einen ein Bild von den wunderschönen Rhododendron-Blüten gemacht, die nah am Wasserfall blühen und natürlich auch eins von einer der vielen Kaskaden dort.

„Zum Bütthof“ heißt die Gaststube in der wir dann gegessen haben. Ich hatte einen super leckeren Salat mit geräuchertem Lachs und gebratener Entenbrust, sowie ein paar Pommes und mein Lieblingsmensch hat sich einen Wurstsalat mit Bratkartoffeln gegönnt. Zum Nachtisch haben wir uns dann zu zweit eine Schwarzwälder-Torte schmecken lassen.

Übernachtet haben wir autark in der Nähe des Sportplatzes in Seewald. Eine tolle Gegend, absolut ruhig und mitten in der Natur. Rondo hat sich auch gleich eingekuschelt und hat tief und fest geschlafen. Er macht sich ganz gut im Wohnwagen und es klappt einwandfrei!

Alles Liebe, Susana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.